Telemedizin - Lifewatch beantragt Dekotierung von SIX

Lifewatch hat nun die Dekotierung von der Schweizer Börse beantragt.
03.10.2017 06:59
Stephan Rietiker, CEO von Lifewatch in einem früheren Interview bei cash.
Stephan Rietiker, CEO von Lifewatch in einem früheren Interview bei cash.
Bild: cash

Der Verwaltungsrat habe die SIX Exchange um die Dekotierung ersucht, heisst es in einer knappen Mitteilung vom Dienstag. Der Zuger Telemedizin-Anbieter war vom US-Unternehmen Biotelemetry übernommen und bereits Ende August von gewissen Publizitätsvorschriften für börsenkotierte Gesellschaften befreit worden. Unter anderem musste Lifewatch im laufenden Jahr keinen Halbjahresbericht vorlegen.

(AWP)