Telemedizin - Lifewatch kurz vor der Übernahme

Die Übernahme des Telemedizin-Anbieters Lifewatch durch den Mitbewerber BioTelemetry ist auf Kurs. Die Amerikaner halten bereits 97 Prozent der Aktien.
29.06.2017 07:51
Stephan Rietiker ist CEO bei Lifewatch.
Stephan Rietiker ist CEO bei Lifewatch.
Bild: cash

Nach Ablauf der Nachfrist halten die Amerikaner, basierend auf provisorischen Zahlen, 17,8 Millionen Aktien oder einen Anteil von 96,5% an Lifewatch.

In einer Meldung zum definitiven Zwischenergebnis hatte die US-Gesellschaft vor zwei Wochen noch einen deutlich tieferen Anteil von 83,55% vermeldet. Die definitive Bekanntgabe des Endergebnisses wird am 4. Juli 2017 publiziert, teilte Lifewatch am Donnerstag mit.

(AWP)