Tornos gibt Gewinnwarnung aus

Der Drehmaschinenhersteller Tornos muss für das erste Halbjahr 2016 ein Ergebniswarnung publizieren.
22.07.2016 19:55
Eine Werkhalle von Tornos.
Eine Werkhalle von Tornos.
Bild: ZVG

Tornos habe bei Kundenprojekten eine zurückhaltende Investitionsbereitschaft zu spüren bekommen, heisst es am Freitagabend in einer Mitteilung. Die anhaltend schwierige Marktsituation habe im Halbjahr zusammen mit dem weiterhin anspruchsvollen Währungsumfeld einen deutlichen Rückgang des Umsatzes um rund 15% gegenüber der Vorjahresperiode zur Folge.

Derweil rechnet Tornos im Halbjahr trotz bereits eingeleiteter Sparmassnahmen erneut mit einem Verlust. Dieser werde um rund 1 Millionen Franken höher ausfallen als in der Vorjahresperiode, heisst es. Im ersten Halbjahr 2015 hatte der Verlust 2,5 Millionen betragen. Nebst den Kostensenkungsmassnahmen hatte Tornos am Standort in Moutier Kurzarbeit eingeführt.

Die detaillierten Zahlen zum ersten Halbjahr 2016 wird Tornos am 16. August vorlegen.

(AWP)