Überraschend weniger Aufträge für die US-Industrie

In den USA sind die Neuaufträge für langlebige Güter im September überraschend gefallen.
27.10.2016 15:05
Weniger neue Aufträge im September für die US-Industrie.
Weniger neue Aufträge im September für die US-Industrie.
Bild: Bloomberg

Die Aufträge seien um 0,1 Prozent zum Vormonat gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Ökonomen hatten mit einer Stagnation gerechnet. Allerdings wurde der Anstieg im Vormonat von 0,1 Prozent auf 0,3 Prozent nach oben revidiert.

Ohne Berücksichtigung der stark schwankenden Aufträge für Transportgüter stiegen die Aufträge um 0,2 Prozent zum Vormonat. Dies war von Ökonomen erwartet worden.

(AWP)