US-Industrieproduktion legt kräftig zu

Die US-Industrie hat ihre Produktion im Juli deutlich stärker ausgeweitet als erwartet.
16.08.2016 15:31
Produktionshalle der Alcoa: Die US-Industrie läuft wie geschmiert.
Produktionshalle der Alcoa: Die US-Industrie läuft wie geschmiert.
Bild: Bloomberg

Die Gesamtproduktion stieg zum Vormonat um 0,7 Prozent, wie die US-Notenbank am Dienstag mitteilte. Das ist der stärkste Anstieg seit November 2014. Bankvolkswirte hatten im Mittel einen Zuwachs um lediglich 0,3 Prozent erwartet. Allerdings wurde der Anstieg im Vormonat Juni von 0,6 auf 0,4 Prozent korrigiert.

Im Verarbeitenden Gewerbe stieg die Herstellung industrieller Güter um 0,5 Prozent. Die Versorger weiteten ihren Ausstoss stark um 2,1 Prozent aus. Die Kapazitätsauslastung der Unternehmen erhöhte sich von 75,4 auf 75,9 Prozent. Im längeren Vergleich ist die amerikanische Industrie allerdings unterdurchschnittlich ausgelastet.

(AWP)