US-Konsumentenstimmung verschlechtert sich im Juli

Die Kauflaune der US-Konsumenten hat sich im Juli eingetrübt.
29.07.2016 16:20
Stimmung leicht getrübt: Kundinnen in einem Einkaufszentrum in New York.
Stimmung leicht getrübt: Kundinnen in einem Einkaufszentrum in New York.
Bild: Bloomberg

Das Barometer für das Konsumentenvertrauen fiel auf 90 Punkte von 93,5 Zählern im Juni, wie die Universität Michigan am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit 90,5 Zähler gerechnet. Der private Konsum ist das Rückgrat der amerikanischen Wirtschaft. Er macht etwa 70 Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus.

(Reuters)