US-Pharmafirma - Novartis angeblich an Erwerb von Medicines Company interessiert

Das US-Pharmaunternehmen Medicines Company, das ein vielversprechendes Cholesterinmedikament entwickelt, weckt unterrichteten Kreisen zufolge das Interesse seiner Rivalen, darunter auch der Novartis.
19.11.2019 11:25
Der Novartis-Hauptsitz in Basel
Der Novartis-Hauptsitz in Basel
Bild: cash

Novartis hat Gespräche über eine mögliche Übernahme des in Parsippany im US-Bundesstaat ansässigen Unternehmens geführt, wie mit dem Vorgang vertraute Personen sagten. Der Schweizer Pharmakonzern führe eine Due-Diligence-Prüfung durch, sagte eine der Personen. Sie wollten aufgrund der vertraulichen Natur der Sache namentlich nicht genannt werden.

Auch andere potenzielle Käufer haben Interesse an einem Erwerb von Medicines Co. bekundet, wie aus informierten Kreisen zu hören ist. Es gebe keine Gewissheit, dass eine Einigung erzielt wird. Die Aktien von Medicines Co. haben sich im New Yorker Handel in diesem Jahr mehr als verdreifacht, was einem Marktwert von etwa 4,7 Milliarden Dollar entspricht.

Vertreter von Medicines Co. und Novartis lehnten eine Stellungnahme ab.

(Bloomberg)

 

Ausgewählte Produkte auf Novartis

Symbol Typ Coupon PDF
MCYGJB Multi Barrier Reverse Convertible 8.35% PDF
MDCHJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 7.70% PDF
MDDKJB Callable Multi Barrier Reverse Convertible 7.70% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär

Novartis N

Kurs (CHF)
Zeit
90.93
15:16:00
-0.43%
-0.390
Eröffnung 91.20

Traderinfo

90.92
15:16:00
400
Geld/Brief
Zeit
Volumen
90.93
15:16:01
560
 42%
58% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
1.665 Mio
151.95 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...