Verkauf - Partners Group stösst Anteile an deutscher Windparkfirma ab

Der Investment-Manager Partners Group verkauft im Namen von Kunden seinen Anteil an einem 396 MW Offshore-Windpark mit Namen Merkur in der Nordsee.
10.12.2019 08:18
Partners Group in Baar.
Partners Group in Baar.
Bild: cash

Käufer sind der niederländische Pensionskassen-Investor APG und die in London kotierte Investmentgesellschaft Renewables Infrastructure Group, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst. Partners Group ist dabei Teil eines Konsortium von verschiedenen Aktionären, die 100 Prozent an Merkur halten und nun den ganzen Anteil abgeben. Finanzielle Details werden nicht genannt.

Partners Group war 2016 bei Merkur eingestiegen. In den letzten drei Jahren sei die Anlage von einem baureifen Entwicklungsstandort zu einem grosstechnischen Windpark entwickelt worden und sei nun voll funktionsfähig, heisst es in der Mitteilung weiter.

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Partners Group Holding

Symbol Typ Coupon PDF
SAYRJB Barrier Reverse Convertible 4.10% PDF
SAUAJB Barrier Reverse Convertible 3.75% PDF
SACOJB Barrier Reverse Convertible 3.15% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär