Versicherungsbranche - Swiss-Life-Immobilienfonds erhält mit Kapitalerhöhung rund 86 Millionen Franken

Swiss Life Asset Managers haben für den Immobilienfonds Swiss Life REF (LUX) Commercial Properties Switzerland eine Kapitalerhöhung vollzogen.
17.07.2020 12:04
Swiss-Life-Niederlassung in München.
Swiss-Life-Niederlassung in München.
Bild: imago images / imagebroker/obermeier

Dem Fonds fliessen daraus Mittel von rund 86 Millionen Franken zu. Die maximale Anzahl von 70'227 Anteilen wurde zu einem Ausgabepreis von 1'240,62 Franken je Anteil (inkl. Zeichnungsgebühren) ausgegeben, wie die Swiss-Life-Sparte am Freitag mitteilte.

Die Zeichnungsfrist lief vom 8. bis 19. Juni. Die Ausgabe der neuen Anteile erfolge am nächsten Freitag, den 24. Juli. Neu betrage das Nettofondsvermögen rund 921 Millionen Franken bei einem Immobilienportfolio von rund 1,18 Milliarden Franken.

Der Emissionserlös werde für den Erwerb eines "hochwertigen Zugangsportfolios" mit fünf Liegenschaften verwendet - zwei Liegenschaften in Zürich, zwei in St. Gallen und eine in Montreux, hiess es.

(AWP)