Wechsel im Goldbach-Verwaltungsrat

Der Werbevermarkter Goldbach verliert einen Verwaltungsrat: Joachim Schoss werde sich an der Generalversammlung am 7. April nicht zur Wiederwahl stellen. Nachfolger wird Arndt Groth.
03.03.2016 20:45
Sitz von Goldbach in Küsnacht ZH.
Sitz von Goldbach in Küsnacht ZH.
Bild: ZVG

Schoss wolle sich mehr Zeit für private Themen und andere Mandate zu schaffen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Der Verwaltungsrat schlägt den Aktionären als Nachfolger Arndt Groth vor. Schoss gehört dem Goldbach-Verwaltungsrat den Angaben nach seit 2002 an und ist auch Mitglied des Compensation Committees und Business Development Committees. "Ich verlasse den Verwaltungsrat mit dem guten Gefühl, dass die Goldbach Group heute inhaltlich und personell sehr gut aufgestellt ist", liess sich Schoss in der Mitteilung zitieren.

Für ihn soll Groth sowohl im Verwaltungsrat als auch im Compensation Committee Einsitz nehmen. Letzterer habe bereits zahlreiche Führungsaufgaben in Internet- und Medienunternehmen erfüllt - zuletzt als CEO bei der Publigroupe in Lausanne.

(AWP)