Wikifolio der Woche: «Europa Finest Selection»

Transparent und offen für alle: Auf wikifolio.com teilen Trader ihre Anlageideen mit anderen Nutzern und erstellen ein eigenes Finanzprodukt. Wir stellen jede Woche einen Trader vor. Diese Woche: Wolfgang Radax.
02.02.2017 16:40
Wikifolio der Woche: «Europa Finest Selection»
Bild: Pixabay

Wikifolio-Trader Wolfgang Radax handelt in seinem Wikifolio «Europa Finest Selection» Aktien von in Europa gelisteten Unternehmen. Die Positionen für sein Wikifolio wählt er nach der Levermann-Methode aus.

Diese Methode geht auf die Buchautorin und frühere Fondsmanagerin Susan Levermann zurück. Sie hat ein Punktesystem für die Aktienselektion entwickelt, bei dem Werte nach 13 verschiedene Kriterien bewertet werden. Erreicht eine Aktie die für die Unternehmensgröße festgelegte Mindestpunktzahl, wird dies als Kaufempfehlung gewertet.

Wöchentlich möchte Radax überprüfen, ob die Aktien den Kriterien noch entsprechen. Innerhalb des Wikifolios soll keine Position mit mehr als 12,5 Prozent gewichtet sein. Die Haltedauer der Titel ist mittelfristig ausgelegt, wobei er sich von Aktien mit einer klaren Verkaufsempfehlung vorzeitig trennt.

Seit Beginn im September 2013 konnte das Wikifolio ein Plus von 111 Prozent bei einem maximalen Verlust von 18,97 Prozent erreichen. In das dazu gehörige Wikifolio-Indexzertifikat haben Anleger rund 21.000 Euro investiert.

 

Performance seit September 2013 +110,15%
Grösster Verlust –18,97%
Summe Investitionen € 20'568,30

 

So funktioniert Wikifolio

 

 

 

cash.ch ist Partner von Wikifolio. Sämtliche Wikifolios lassen sich via cash.ch/Wikifolio direkt auf cash.ch zum Pauschaltarif handeln.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den jeweiligen Endgültigen Bedingungen, dem Basisprospekt nebst Nachträgen und den vereinfachten Verkaufsprospekten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft auf www.Wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der Wikifolios sowie der jeweiligen Wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Stand: 31.01.2017