Wirtschaft Schweiz - UBS-Konsumindikator steigt im März

Der UBS-Konsumindikator ist im März erneut gestiegen. Im Vergleich zum nach unten revidierten Wert des Vormonats nahm der Indikator um 0,05 auf 1,50 Indexpunkte zu.
26.04.2017 08:50
Konsumfreudige Passanten im Einkaufszentrum Sihlcity in Zürich.
Konsumfreudige Passanten im Einkaufszentrum Sihlcity in Zürich.
Bild: sihlcity.ch

Der Wert weise auf ein Wachstum des privaten Konsums im langjährigen Durchschnitt hin, teilen die Ökonomen der Grossbank am Mittwoch mit. Unterstützt wurde der Wert nicht zuletzt durch die solide Automobil-Nachfrage, heisst es in der Mitteilung. So nahmen die Neuimmatrikulationen von Autos im Vorjahresvergleich um 4,8 Prozent zu. Der Inlandstourismus legte hingegen nach dem starken Jahresstart eine "Verschnaufpause" ein: Im Februar sei er gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,8 Prozent zurückgegangen.

Im Detailhandel bleibe die Stimmung pessimistisch. Die von der Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) erhobene Stimmung im Detailhandel zeuge weiterhin von einem tiefsitzenden Pessimismus der Detailhändler, so die Ökonomen der Grossbank. Der starke Franken stelle dabei nicht die einzige Herausforderung dar: Die immer stärkere Ausbreitung des Online-Handels setze die hiesigen Detaillisten ebenfalls unter Druck, weshalb sie nicht mit einer raschen Erholung der Stimmung im Detailhandel rechnen.

Der Konsumindikator zeigt mit einem Vorlauf von einem bis drei Monaten auf die offiziellen Zahlen die Entwicklung des Privatkonsums in der Schweiz an. Dieser ist mit einem Anteil von gut 50 Prozent die mit Abstand wichtigste Komponente des Schweizer Bruttoinlandprodukts. Berechnet wird der Vorlaufindikator aus sechs konsumnahen Komponenten.

Aktuelle und frühere Werte, revidiert (Tabelle):

2017

März:      1,50
Februar:   1,45
Januar:    1,44

2016 

Dezember:  1,36
November:  1,21
Oktober:   1,21
September: 1,27
August:    1,24
Juli:      1,23
Juni:      1,22
Mai:       1,18
April:     1,07
März:      0,82
Februar:   0,83
Januar:    0,86

(AWP)