Zughersteller - Stadler-Rail-Konkurrent Alstom verdient operativ mehr

Der französische Zughersteller Alstom hat in dem im März abgelaufenen Bilanzjahr 2021/22 mehr verdient.
13.05.2022 07:00
Alstom-Angestellter im englischen Stafford.
Alstom-Angestellter im englischen Stafford.
Bild: Bloomberg

Bei einem Umsatzanstieg um 76 Prozent auf 15,5 Milliarden Euro stieg das operative Ergebnis (Ebit) von Alstom um 19 Prozent auf 767 Millionen Euro. Der Auftragsbestand legte um neun Prozent auf rund 81 Milliarden Euro zu.

Kosten für Altprojekte und Wertminderungen sorgten indes für einen bereinigten Nettoverlust von 173 Millionen Euro nach einem Gewinn von 301 Millionen vor Jahresfrist. "Unsere Ergebnisse für das Geschäftsjahr entsprechen voll und ganz unseren Zielen" betonte Konzerchef Henri Poupart-Lafarge.

(Reuters)

 
Aktuell+/-%
Alstom23.98+1.96%

Investment ideas

Alstom

Kurs (EUR)
Zeit
23.98
17:00:13
+1.96%
+0.460
Eröffnung 23.65

Traderinfo

23.98
17:00:16
1’541
Geld/Brief
Zeit
Volumen
24.00
17:00:16
2’052
 43%
57% 
VerkaufenKaufen
Vol. Börse
Umsatz
0.571 Mio
13.718 Mio

Noch kein Trading-Konto?

  • Nur CHF 29 Courtage pro Online-Trade
  • Depot ab CHF 25 pro Quartal
  • Gratis Realtime Kurse ab CHF 20'000 Depot

Mehr erfahren...