Trump gibt seinen Kandidaten als Vizepräsident am Freitag bekannt

Donald Trump will am Freitag bekannt geben, welcher Kandidat mit ihm als möglicher Vizepräsident in das Rennen um das Weisse Haus ziehen soll. Das sagte sein Wahlkampfmanager Paul Manafort am Mittwochabend (Ortszeit) dem Sender CNN.
14.07.2016 02:20

Neben den Gouverneuren Mike Pence (Indiana) und Chris Christie (New Jersey) soll der frühere Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Newt Gingrich, in der engeren Auswahl sein. Es kann aber auch nach wie vor sein, dass Trump einen Überraschungskandidaten benennt.

Gekürt wird der Vize dann - wie voraussichtlich auch Trump selbst - auf dem Parteitag (Convention) in Cleveland kommende Woche.

(SDA)