Wegen Spinne aus Auto gesprungen und eingeklemmt

Eine Autofahrerin ist am Freitag in Chur zwischen ihrem eigenen Auto und einer Mauer eingeklemmt worden. Die 24-Jährige war wegen einer Spinne aus dem rollenden Wagen gesprungen und hatte sich hinter das Heck geflüchtet.
26.05.2017 17:54

Der Vorfall ereignete sich beim Rückwärtsparkieren auf einem abschüssigen Parkplatz, wie die Polizei mitteilte. Die junge Frau war beim Anblick der Spinne im Wageninneren in Panik geraten. Sie wurde mit Verletzungen an den Beinen ins Kantonsspital in Chur gefahren.

(SDA)