Aktien New York: Dow erholt sich leicht - Tech-Werte schwächeln weiter

Nach dem schwachen Vortag haben die Anleger am US-Aktienmarkt am Freitag zunächst wieder zugegriffen. Der Dow Jones Industrial kletterte in der ersten halben Stunde um 0,50 Prozent auf 27 671,31 Punkte. Auf Wochensicht stehen damit aber noch Kursverluste von rund 1,6 Prozent zu Buche, nachdem der Dow in der Vorwoche bei seinem Vorstoss auf fast 29 200 Punkte bereits jäh ausgebremst worden war. Vor allem heiss gelaufene Technologiewerte hatte es schwer erwischt.
11.09.2020 16:09

Auch am Freitag kam der technologielastige Nasdaq 100 nicht auf die Beine. Er büsste weitere 0,10 Prozent auf 11 143,06 Punkte ein. Von seinem Rekordhoch in der Vorwoche bei 12 439 Punkten ist er inzwischen deutlich entfernt. Der marktbreite S&P 500 rückte indes um 0,12 Prozent vor auf 3343,30 Punkte./ag/jha/

(AWP)