Ausblick Dufry: EBITDA von 1,13 Mrd CHF erwartet

Der Reisedetailhändler Dufry wird am Donnerstag, 15. März, das Geschäftsergebnis 2017 publizieren. Zum AWP-Konsens haben insgesamt sieben Analysten beigetragen.
14.03.2018 14:17
2017E
(in Mio CHF)            AWP-Konsens      2016A 

Umsatz                     8'367         7'829  
- org. Wachstum (in %)       7,2           1,0  
Bruttogewinn               4'971         4'584  
EBITDA                     1'013         935,1   
Reingewinn*                 89,6           2,5 

(in CHF)
Dividende/Aktie             1,43          0,00  


* nach Minderheiten

FOKUS: Bei Dufry dürfte es zwar im Schlussquartal aufgrund der hohen Vergleichsbasis zu einer Verlangsamung des organischen Wachstums gekommen sein, über das Gesamtjahr erwarten die Analysten jedoch ein recht ordentliches Plus. Zahlreiche grosse Flughäfen hätten bereits positive Passagierzahlen für das vierte Quartal vermeldet. Dass dennoch die EBITDA-Marge 2017 nur leicht besser als im Vorjahr ausfallen dürfte, liege wohl an den steigenden Konzessions-Gebühren die an den Flughäfen fällig werden. Die Experten erhoffen sich aber Fortschritte durch das laufende Effizienzprogramm.

Spannend wird derweil, ob Dufry erstmals eine Dividende ausschütten wird. Nur zwei Analysten gehen derzeit von einer weiteren Nullrunde für die Aktionäre aus. Im Fokus steht zudem der klassische Ausblick und eine erste Indikation für das laufende Geschäftsjahr. Jüngste Abwertungen einiger Schwellenländer-Währungen könnten die Einkaufskraft der dortigen Passagiere allerdings schmälern. Interessant sei auch, wofür der Reisedetailhändler den Gewinn aus dem IPO der US-Tochter Hudson verwenden wird und ob es darauf erste Hinweise gibt.

ZIELE: Anlässlich der 9-Monats-Ergebnisse Ende Oktober stellte CEO Julian Diaz nach starkem Wachstum und Gewinnen für das Gesamtjahr 2017 einen EBITDA von 1 Mrd CHF und eine Marge von 12% in Aussicht. Zudem erhöhte Diaz die bisherige Prognose für das organische Wachstum von 5-6% auf nun 7%. "Nach Abschluss der Hochsaison können wir nun von einem etwas höheren Wachstum ausgehen", so der Firmenchef damals.

Gleichzeitig stellte Diaz für die darauf folgenden Jahre ein organisches Wachstum von 5-6% in Aussicht, wobei die EBITDA-Marge dann - auch dank Effizienzmassnahmen - bei 13% liegen solle.

PRO MEMORIA: Anfang Februar 2018 schloss Dufry den bereits im Vorjahr angekündigten Börsengang der Tochter Hudson ab, der Ausgabepreis lag bei 19 US-Dollar. Der Wert der ausgegebenen Aktien betrug insgesamt 861 Mio USD. Dufry wird die Mehrheit an Hudson behalten.

Anfang November 2017 gab Dufry die Verlängerung der Konzession am internationalen Flughafen in Malta bekannt. Der neue Vertrag beginne im Januar 2019 und Ende im Dezember 2026. Im Rahmen von Erneuerungsarbeiten solle ausserdem die Verkaufsfläche um mehr als 20% ausgebaut werden.

Auch die Konzession in Macau konnte der Reisedetailhändler um weitere sieben Jahre verlängern, wie Mitte Dezember 2017 bekannt wurde. Der Vertrag mit der Sands China Group beinhalte einen Shop im Macau Venetian Luxushotel und Kasino-Resort mit einer Verkaufsfläche von 2'000 Quadratmetern.

Die Dufry-Tochter World Duty Free zog jüngst Ärger aus China auf sich. Anlass war eine Promotion in einem Laden am Londoner Flughafen Heathrow, bei der chinesische Reisende einen vier Mal höheren Betrag ausgeben müssen als andere Reisende, um einen Rabatt zu erhalten. Nach heftigen Reaktionen auf chinesischen Social-Media-Kanälen publizierte WDF ein Entschuldigungsschreiben.

In den ersten neun Monaten erzielte Dufry bei einem Umsatz von 6,27 Mrd CHF einen EBITDA von 743,6 Mio und einen Reingewinn nach Minderheiten von 84,7 Mio.

AKTIENKURS: Die Dufry-Aktien verloren seit Jahresbeginn rund 4% und bewegen sich damit im Rahmen des Gesamtmarktes (SPI: -3,5%). 2018 konnten die Titel um 14% zulegen, wobei im Mai eine Rekordmarke bei 172,60 CHF erreicht wurde. Im Zuge der Sorgen um die Finanzlage bei Grossaktionär HNA kamen auch die Dufry-Titel im Dezember unter Druck. Aktuell notieren sie bei rund 139 CHF.

Homepage: www.dufry.com

yl/jl/dm

(AWP)