Tagesvorschau International

Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 11. August:
11.08.2017 06:30
07:00 D:   Deutsche Wohnen Q2-Zahlen (11.00 h Call)
07:00 D:   TLG Immobilien Q2-Zahlen
07:00 L:   Stabilus Q3-Zahlen
07:00 D:   Innogy Q2-Zahlen (10.00 h Call)
07:00 GB:  Zeal Network Q2-Zahlen
07:30 D:   Singulus Q2-Zahlen
08:00 D:   Verbraucherpreise 07/17 (endgültig)
08:45 F:   Verbraucherpreise 07/17 (endgültig)
09:00 E:   Verbraucherpreise 07/17 (endgültig)
09:00 D:   Volkswagen Absatz Kernmarke VW 07/17
09:30 D:   Wüstenrot & Württembergische Q2-Zahlen
10:00 I:   Verbraucherpreise 07/17 (endgültig)
10:30 D:   Cancom Q2-Zahlen
11:00 D:   Volkswagen Konzernabsatz 07/17
14:00 PL:  Verbraucherpreise 07/17 (endgültig)
14:30 USA: Verbraucherpreise 07/17
14:30 USA: Realeinkommen 07/17
15:40 USA: Fed-Chef von Dallas, Robert Kaplan, hält Rede in Arlington
17:30 USA: Fed-Chef von Minneapolis, Neel Kashkari, hält Rede in Bloomington

- Ohne genaue Zeitangabe

      D:   Telefonica Deutschland Halbjahreszahlen
      D:   Bauer Halbjahreszahlen
      GB:  Old Mutual Halbjahreszahlen
      EU:  Moody's Ratingergebnis Slowakei
      EU:  Fitch Ratingergebnis Finnland, Malta
      EU:  DBRS Ratingergebnis Niederlande

- Sonstige Termine
09:00 D:   Fortsetzung Prozess gegen den ehemaligen Drogeriemarktkönig Anton
           Schlecker - letzter Termin vor der Sommerpause
10:00 D:   Klage eines früheren Audi-Chefentwicklers gegen Audi auf
           Weiterbeschäftigung
           Ulrich Weiss, der frühere Chefentwickler vom Standort Neckarsulm,
           wurde im Zuge des Dieselskandals 2015 zunächst bezahlt freigestellt.
           Inzwischen wurde ihm gekündigt. Nach Darstellung des Klägers lag die
           Verantwortung für die Manipulationen nicht bei ihm, sondern bei der
           Chefetage. Weiss klagte auf Weiterbeschäftigung.
10:30 D:   Ausserordentliche Gläubigerversammlung des Solarkonzerns Solarworld

- Hinweis

      J:   Feiertag, Börse geschlossen

Alle Angaben wurden mit grösster Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi

(AWP)