Tagesvorschau International

Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 21. September:
21.09.2017 06:30
06:30 J:   All Industry Activity Index 07/17
08:00 D:   Schulden der öffentlichen Haushalte Q2/17
08:00 EU:  Acea Nfz-Neuzulassungen 07+08/17
09:00 LU:  Senvion                                    ausserordentliche HV
10:00 EU:  EZB Wirtschaftsbericht
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
14:30 USA: Philly-Fed-Index 09/17
15:00 USA: FHFA-Index 07/17
16:00 USA: Frühindikatoren 08/17
16:00 EU:  Verbrauchervertrauen 09/17 (vorab)

Ohne genaue Zeitangabe

       D:   Bundesfinanzministerium Monatsbericht 09/17
       J:   BoJ Zinsentscheid
       IRL: Ryanair                                   Hauptversammlung
       F:   Axa                                       Spezial-Konferenz

Sonstige Termine

08:30 EU:  Fachkonferenz Europäische Zentralbank (EZB): "Understanding
           inflation: lessons from the past, lessons for the future?"
           (bis 22.09.) u.a. mit EZB-Chefvolkswirt Peter Praet

10:00 D:   Pk Deutsche Flugsicherung zu Modernisierung ihrer
           Navigationsinfrastruktur mit Auswirkungen auf Windkraftstandorte,
           Langen

10:00 D:   Eröffnung der Jahreskonferenz des Ostseenetzwerks "Baltic Sea States
           Subregional Co-operation" (bis 22.09.) u.a. mit Brandenburgs
           Europaminister Stefan Ludwig (Linke). Das Netzwerk entwirft u.a.
           Ostseestrategien für die EU in den Bereichen nachhaltige Entwicklung
           sowie Transport und Logistik.

11:00 D:   Branchen-PK zur weltgrössten Ernährungsmesse Anuga, Köln

15:30 D:   2. Jahreskonferenz des Risikorates ESRB (European Systemic Risk
           Board) (bis 22.09.) Mit einer Eröffnungsrede von EZB-Präsident Mario
           Draghi und einem Gastvortrag des Vize-Präsidenten der EU-Kommission,
           Valdis Dombrovskis

      EU:  Das europäische-kanadische Handelsabkommen Ceta tritt in Kraft

      D:   Fortsetzung 67. Internationale Automobilausstellung IAA, Frankfurt

Alle Angaben wurden mit grösster Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi

(AWP)