Tagesvorschau International

FRANKFURT (awp international) - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 14. Oktober:
14.10.2016 06:30
08:00 EU:  Acea                                Kfz-Neuzulassungen 09/16
08:00 D:   Insolvenzen 07/16
09:00 E:   Verbraucherpreise 09/16
11:00 I:   Verbraucherpreise 09/16 (endgültig)
11:00 EU:  Handelsbilanz 08/16
12:40 USA: JPMorgan Chase                      Q3-Zahlen
14:00 USA: Citigroup                           Q3-Zahlen
14:00 USA: Wells Fargo                         Q3-Zahlen
14:30 USA: Einzelhandelsumsatz 09/16
14:30 USA: Erzeugerpreise 09/16
15:00 B:   Handelsbilanz 08/16
16:00 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 10/16 (1. Umfrage)
16:00 USA: Lagerbestände 08/16
19:30 USA: Rede von Fed-Chefin Yellen auf der Boston Fed Konferenz

- Ohne genaue Zeitangabe

      D:   VW Auslieferungen Marke + Konzern 09/16
      EU:  Moody's Ratingergebnis Griechenland, Tschechien, Spanien
      EU:  Fitch Ratingergebnis Tschechien, Luxemburg
      EU:  S&P Ratingergebnis Malta

- Sonstige Termine
09:30 D:   Bundesrat u.a. zu Erbschaftsteuerreform und Bekämpfung von
           Designerdrogen (schärferes Verbot)
           + Mit der erwarteten Zustimmung des Bundesrats kann die
             Erbschaftsteuerreform in Kraft treten.
           + Im Ressort Wirtschaft: Förderung von E-Mobilität sowie
             Länderinitiativen zu mehr Verbraucherschutz bei Allgemeinen
             Geschäftsbedingungen (AGB) und zu erschwerten Immobilienkrediten
10:00 D:   Pressetermin K+S Gruppe zur Situation der Halden Hattorf und
           Wintershall des Werkes Werra, Philippsthal
      D:   GfK mit europäischem Konsumklima: "Terrorgefahr und Syrien-Krieg
           dämpfen Konsumklima in Europa"
      D:   Die Höhe der sogenannten Ökostrom-Anlage zur Förderung der
           Erneuerbaren Energien wird bekanntgegeben.
11:00 D:   Mündliche Verhandlung im Prozess eines Autobesitzers gegen VW als
           Hersteller im Zuge des VW-Abgasskandals, Hannover

Alle Angaben wurden mit grösster Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

/bwi

(AWP)