Zwei Schiffscontainer im Hafenareal von Birsfelden ausgebrannt

Auf dem Gelände des Rheinhafens in Birsfelden haben am frühen Freitagmorgen zwei Schiffscontainer gebrannt. Sie waren nach Angaben der Baselbieter Polizei mit Holzmaterial gefüllt. Die Brandursache ist unbekannt.
14.04.2017 10:40

Als die Feuerwehr eintraf, standen die zwei Container an der Hafenstrasse in Vollbrand, wie die Polizei schrieb. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf ein direkt nebenan liegendes Kohlelager übergriffen, und hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Verletzt wurde niemand, doch der Sachschaden an den ausgebrannten Containern ist erheblich. Zur Ursache des Feuers wurden Ermittlungen aufgenommen.

(SDA)