Weiter Unsicherheiten - Tageslaune erhöht Volatilität!

CH-Arbeitsmarkt – Ende August 107'893 Arbeitslose, 1'841 mehr als im Juli. Arbeitslosenquote bleibt bei 2,4pc. Wall Street – CH-Aktien: freundliche Givaudan, Swisscom, Zurich, bessere Nestle, Swiss...
07.09.2018 08:40
cash Guru

CH-Arbeitsmarkt – Ende August 107'893 Arbeitslose, 1'841 mehr als im Juli. Arbeitslosenquote bleibt bei 2,4pc.

Wall Street – CH-Aktien: freundliche Givaudan, Swisscom, Zurich, bessere Nestle, Swiss Re, Adecco, etwas leichter ABB, nachgebend Roche, Swatch Group, UBS Group, Credit Suisse, Julius Baer, Lonza, schwächelnd LafargeHolcim, schwach Novartis, Richemont und Logitech.

Swiss ReUBS senkt Kursziel auf 80 (88) mit Verkaufsempfehlung! Barclays nimmt Kursziel zurück auf 101.70 (105.30) übergewichten.

ZurichBarclays Kursziel 315 (316) marktgewichten.

Helvetia  UBS bleibt bei neutral 550.

Bâloise – UBS bleibt bei kaufen 170!

Polyphor – ZKB bestätigt übergewichten, UBS 43 kaufen.

NovartisJP Morgan 87 neutral, Bär 87.50 kaufen, Baader-Helvea 89 kaufen!

BKW – Research Partners geht auf 75 (65) halten.

HochdorfCredit Suisse senkt Kursziel massiv auf 155 (180) unterdurchschnittlich!

Oerlikon – Credit Suisse senkt Kursziel auf 16 (17) neutral.

Idorsia – Berenberg Kursziel 23.70 (14.20) halten (verkaufen).

LafargeHolcimJP Morgan senkt Kursziel auf 47 (50) neutral.

Richemont – Berenberg bestätigt halten bei 87. Erhöht Gewinnschätzungen.

Bitcoin – 6501 Momentaufnahme.

Japan/USA – Trump droht mit neuen Massnahmen gegen Japan. Weitere Strafzölle?

Ferner Osten - Tokio minus 0,8pc, Hongkong minus 0,5pc, Schanghai plus 0,2pc, Seoul minus 0,6pc, Singapur minus 0,3pc, Sydney minus 0,2pc. Dollar 0.9649, Euro 1.1222, CNY 6.8373, Gold 1201, Silber 14.13, Erdöl 76.52.

Optionen/Vorbörse – knapp  gehalten, aber vorbörslich eher ruhig, Baer, Kudelski und Temenos leicht gesucht. Volatilität bleibt (Freitag/Wochenende).

Tendenz - DAX plus 9  Punkte, CAC plus 10 Punkte. SMI vorbörslich minus 2 Punkte, Dow Jones Futures minus 4 Punkte.