cash Pensionscoach

Sind Sie auf Ihre Pensionierung vorbereitet?

Bereiten Sie sich frühzeitig auf die Zeit nach dem Erwerbsleben vor. Mit cash Pensionscoach haben Sie den richtigen Partner zur Seite.

Kostenloses Erstgespräch

Eine professionelle Pensionsplanung lohnt sich! Wir analysieren Ihre Vermögenssituation umfassend, besprechen mit Ihnen Ihre Pensionswünsche und die möglichen Modelle und erarbeiten Massnahme, um Ihre Ziele zu erreichen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Erstgespräch.

Mehr über unsere Beratung »

 

Tipps von Ihrem Pensionscoach

  • Konkretisieren Sie Ihre Wünsche und Ziele für den Ruhestand und machen Sie sich Gedanken zur finanziellen Situation.
  • Informieren Sie sich über die möglichen Pensionierungsmodelle: Kommt für Sie eine Frühpensionierung in Frage oder können Sie sich vorstellen auch länger zu arbeiten?
  • Überprüfen Sie Ihre Vorsorgesituation und treffen Sie eine Wahl des Pensionierungszeitpunktes.
  • Bestimmen Sie die Höhe Ihres künftigen Arbeitspensums und besprechen Sie Ihre Pläne mit Ihrem Arbeitgeber.

Ihr Kontakt

Gabor Gaspar
Finanzplaner mit eidg. Fachausweis

079 346 44 11

gabor.gaspar@atg.ch
Skype: gabor.gaspar1

Schritt für Schritt in die Pensionierung

Beispiel aus meiner Beratung:

Sind Sie um die 60 (im Idealfall einige Jahre jünger) und machen sich Gedanken, wie es in den nächsten Jahren bis zur Pension und darüber hinaus finanziell weitergeht? Vielleicht haben Sie nach wie vor Freude an Ihrer (bisherigen) Arbeit, aber die ständigen Veränderungen, welche Sie in Ihrer Führungsposition mitmachen müssen, belasten Sie zunehmend.

Genau solche Situationen treffe ich in meinen Beratungen an. Was also haben Sie für Möglichkeiten?

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über eine gleitende Pensionierung gemacht? Dies bedeutet, dass Sie zum Beispiel in zwei bis drei Schritten in die Pension gehen. Diese Variante ist finanziell nicht gleich belastend wie eine Frühpensionierung. Sie können allenfalls die stressige Führungsposition reduzieren oder sogar ganz abgeben und dem Unternehmen bleibt Ihr Know-How erhalten.

Ihnen bieten sich gesetzliche Möglichkeiten, den Sparprozess in der Pensionskasse auf dem Niveau des vollen Lohnes zu belassen. Sie können, je nach Wunsch und Möglichkeit, durch die Staffelung von Kapitalbezügen aus der Pensionskasse Steuern sparen.

Nutzen Sie die Bezüge der 3. Säule um allfällige Lücken zu überbrücken.

Natürlich muss dies durch den Arbeitgeber ermöglicht werden und in der Pensionskasse vorgesehen sein.

Wie sieht Ihr Vermögenskonzept aus? Welche finanziellen Einbussen werden Sie dadurch wirklich erfahren? Welche Auswirkungen haben diese Entscheide auf ein allfälliges Eigenheim?

Pensionsberatung

Unser Beratungsprozess folgt einer einfachen und klaren Systematik in 4 Schritten:

  • Schritt 1: Kostenloses Erstgespräch / Offerte
  • Schritt 2: Planung erstellen, Varianten rechnen und Optimierung prüfen
  • Schritt 3: Besprechung
  • Schritt 4: Umsetzung

 

Nach der Umsetzung: Regelmässige Überprüfung

 

Unsere Erfahrung zeigt, dass jede Planung nur so gut ist, wie sie auch regelmässig überprüft wird. Deshalb möchten wir Sie auch nach Abschluss der Erstberatung unterstützen und stehen Ihnen begleitend zur Verfügung.

Beratung anfordern

Sie möchten für Ihre Pensionierung die passende Lösung finden? Sie möchten die verschiedenen Varianten mit all Ihren Vor- und Nachteilen kennen und anschliessend Ihre Pensionsplanung vom cash Pensionscoach erarbeiten lassen? Kontaktieren Sie uns per Telefon 079 346 44 11  oder per E-Mail gabor.gaspar@atg.ch

Rechtlicher Hinweis

Die Beratungsdienstleistungen des cash Pensionscoach werden durch eine Partnerfirma von cash, der ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, angeboten. Für sämtliche Informationen, welche Sie dem Pensionscoach im Beratungsprozess über sich preisgeben, gelten die Datenschutzbestimmungen der ATG.