Datenschutzbestimmungen ATG

Letztmals aktualisiert am 23. Mai 2018

Liebe Kundin, Lieber Kunde

Diese Datenschutzbestimmungen geben Ihnen einen Überblick darüber, welche Personendaten die ATG Allfinanz & Treuhand Group AG (nachfolgend entweder „ATG“ oder „wir“) über Sie erhebt, wie diese Personendaten bearbeitet werden und an wen sie allenfalls weitergegeben werden. Sie erfahren auch, welche Rechte Sie gemäss dem Datenschutz haben und wie Sie diese ausüben können.

Mit der Nutzung einer Webseite, die von ATG betrieben wird, erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten sowie der nicht personenbezogenen Daten nach Massgabe dieser Datenschutzbestimmungen einverstanden und akzeptieren die vorliegenden Datenschutzbestimmungen.

Einiges Wissenswertes über uns:

Wer ist ATG?

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen mitzuteilen, wer der Inhaber der Datensammlung ist. Inhaber der Datensammlung ist bei die ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland.

Wir sind ein unabhängiges Allfinanz- und Treuhandunternehmen und bringen für Sie die verschiedensten Dienstleistungen von Banken, Versicherungen und Treuhand unter einen Hut. Wir sind zu 100% im Privatbesitz.

Hier erfahren Sie mehr über ATG.

Welche Personendaten bearbeitet ATG grundsätzlich?

Was sind Personendaten und was bedeutet „bearbeiten“?

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf Sie beziehen und etwas über Sie aussagen. Dies sind zum Beispiel Ihr Vorname und Name, Postadresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und ähnliche Angaben.

Informationen, die nicht mit Ihrer Person also nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, sind keine Personendaten.

Das Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Ihren Personendaten. Dies bedeutet unter anderem die Erfassung, Sammlung, Anonymisierung, Speicherung, Verwaltung, Nutzung, Übermittlung, Bekanntgabe oder Löschung Ihrer Personendaten.

Wie und auf welcher Rechtsgrundlage bearbeiten wir Ihre Personendaten?

Ihr Vertrauen in uns, dass wir Ihre Personendaten und damit Ihre Persönlichkeit schützen, ist uns wichtig. Wir möchten deshalb, dass Sie Folgendes wissen:

Wir halten die Grundsätze ein, welche uns die Datenschutzgesetze der Schweiz und – sofern anwendbar – der Europäischen Union auferlegen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gegenüber transparent darlegen,  welche Personendaten wir für welchen Zweck bearbeiten. Wir bearbeiten nur Personendaten, welche wir rechtmässig erhalten haben und – in den Fällen, wo wir dies brauchen - eine Rechtsgrundlage  haben, dass wir sie bearbeiten dürfen. Eine Rechtsgrundlage kann ein Vertrag sein, ihre Einwilligung, ein Gesetz oder ein öffentliches Interesse, das uns die Bearbeitung erlaubt oder ein berechtigtes Interesse unsererseits.

Wir informieren Sie bei jeder Datenbearbeitung darüber, was wir mit Ihren Personendaten tun. Wir werden Ihre Personendaten nicht länger aufbewahren oder verarbeiten, soweit wir gesetzlich nicht mehr verpflichtet dazu sind und

  • wir diese nicht mehr benötigen
    oder
  • Sie der Nutzung widersprechen

Welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Personendaten haben und wie Sie diese wahrnehmen können, erfahren Sie hier.

Welche Personendaten werden bei ATG wann und weshalb (Zweck) bearbeitet?

Wir bearbeiten Ihre Personendaten grundsätzlich immer dann, wenn Sie in Kontakt mit uns treten. Dies ist bei ATG der Fall, wenn Sie:

  • sich per E-Mail oder über das Kontaktformular an uns wenden;
  • sich für einen Newsletter anmelden;
  • mit uns ein Beratungsgespräch führen
Kontaktaufnahme per E-Mail

Wenn Sie mit uns in per E-Mail in Kontakt treten, erfassen wir folgende Personendaten von Ihnen:

  • Anrede (Geschlecht)
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer (optional)
  • Adresse inkl. Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort (optional)

Wir bearbeiten diese Personendaten zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Newsletter Registration

Wenn Sie sich für unsere Newsletter anmelden, erfassen wir folgende Personendaten von Ihnen:

  • Anrede (Geschlecht)
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail Adresse

Wenn Sie eingewilligt haben, dass wir Ihre E-Mail-Adresse zu Informationszwecken benutzen dürfen, senden wir Ihnen in unregelmässigen Abständen E-Mails, um Sie über Entwicklungen im Bereich Pensionsplanung und Dienstleistungen von ATG (siehe oben Ziffer 2) aufmerksam zu machen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dieser Bearbeitung mit einer E-Mail an info@atg.ch zu widersprechen

Von den Newslettern können Sie sich abmelden, indem Sie auf den entsprechenden Link am Ende des Newsletters klicken.

Beratungsgespräch

Beratungsgespräche können via Email, Skype, telefonisch und persönlich durchgeführte werden.
In all diesen Fällen erfassen wir folgende Personendaten von Ihnen:

  • Anrede (Geschlecht)
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Adresse inkl. Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort
  • Für die Beratung relevante Informationen wie Ihre Ausgangslage, Ihre Wünsche etc
  • Personenbezogene Informationen aus Ihren Finanzen

Wir nutzen diese Personendaten zur Erstellung Ihrer Planung und/oder Beantwortung Ihrer Fragen. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, ausser Sie willigen vorgängig dazu ein, weil ein Spezialist beigezogen werden muss. Diese Daten werden auf einem Schweizer Server abgespeichert.

Weitergabe von Personendaten an Dritte

Ihre Personendaten können an Dritte ausserhalb ATG weitergegeben werden, welche im Auftrag von ATG technische oder organisatorische Dienstleistungen wahrnehmen, die wir für die Erfüllung der oben genannten Zwecke oder der allgemeinen Geschäftstätigkeit benötigen. Dies kann zum Beispiel ein Hosting-Partner, eine Druckerei oder eine Lieferorganisation sein. Diese Dienstleister verpflichten wir vertraglich dazu, Ihre Personendaten ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben zu bearbeiten und durch geeignete Sicherheitsmassnahmen technischer oder organisatorischer Natur den Schutz Ihrer Personendaten zu gewährleisten.

Diese Dienstleister befinden sich ausschliesslich in der Schweiz, wo ein angemessener Schutz von Personendaten vorgesehen ist. Befindet sich ein Dienstleister in einem Land, dessen Datenschutzgesetze keinen mit dem schweizerischen vergleichbaren Schutz der Personendaten gewährleistet, verpflichten wir diese Dienstleister mittels Vertrag dazu, das Schweizer Datenschutzniveau einzuhalten. Hierzu benutzen wir die sogenannten EU-Standardklauseln https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-o.... Ist das betreffende Unternehmen für den Swiss-U.S. Privacy Shield zertifiziert, so wird ein Standardvertrag abgeschlossen.

Eine sonstige Weitergabe, Übermittlung oder ein Verkauf Ihrer Personendaten an Dritte ausserhalb ATG erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zur Abwicklung eines Vertrages, welchen Sie mit ATG abgeschlossen haben, erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Vorbehalten bleibt die Offenlegung der Personendaten von Gesetzes wegen, zum Beispiel gegenüber einer Strafverfolgungsbehörde, zur Verfolgung und Aufdeckung unrechtmässiger Aktivitäten oder gegenüber einer Steuerbehörde.

Was sind Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Personendaten?

Ihre Personendaten gehören Ihnen. Sie sind deshalb berechtigt, selbst zu bestimmen was mit Ihren Personendaten passiert, und dürfen jederzeit wissen, was mit Ihren Personendaten geschieht.

Sie haben gemäss Datenschutzgesetz folgende Rechte:

Auskunftsrecht

Gemäss Datenschutzgesetz haben Sie das Recht, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten ATG über Sie bearbeitet. Ihr Auskunftsbegehren müssen Sie uns schriftlich, zusammen mit einer Kopie eines Identitätsausweises schicken.

Sie können dies per E-Mail an info@atg.ch tun, indem Sie die Kopie einscannen oder per Brief an folgende Adresse: ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland.

Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten

Das Datenschutzrecht sieht vor, dass Sie jederzeit dazu berechtigt sind, Ihre Personendaten zu berichtigen, sollten Sie merken, dass wir falsche Daten von Ihnen bearbeiten.

Wenn Sie Ihre Personendaten berichtigen lassen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@atg.ch, oder einen Brief an folgende Adresse: ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland. Vergessen Sie bitte nicht, eine Kopie eines Identitätsausweises beizulegen.

Recht auf Löschung Ihrer Personendaten

Sollte die Bearbeitung Ihrer Personendaten nicht mehr notwendig sein, weil Sie beispielsweise kein Vertragsverhältnis mehr mit ATG haben oder mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten nicht mehr einverstanden sind, dürfen Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir werden Ihre Daten löschen, vorausgesetzt, dass wir keine andere Verpflichtung haben, Ihre Personendaten aufzubewahren, so zum Beispiel eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht.

Sie können die Löschung Ihrer Daten auf folgendem Weg verlangen: Sie schreiben uns eine E-Mail an info@atg.ch oder einen Brief an ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland. Bitte legen Sie dem Löschgesuch eine Kopie eines Identitätsausweises bei.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten

Sie haben jederzeit das Recht, die Bearbeitung Ihrer Personendaten einschränken zu lassen, vorausgesetzt, dass wir keine andere Verpflichtung haben, Ihre Personendaten aufzubewahren, so zum Beispiel eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht.

Wenn Sie die Bearbeitung Ihrer Personendaten einschränken lassen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@atg.ch oder einen Brief an folgende Adresse: ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland. Vergessen Sie bitte nicht, eine Kopie eines Identitätsausweises beizulegen.

Widerspruchsrecht

Wo wir eine Einwilligung haben, Ihre Personendaten zu bearbeiten, sind sie berechtigt Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder zu verweigern. Dient die Bearbeitung der Personendaten Marketing- und Werbezwecken, können Sie die Einwilligung zur Bearbeitung zu diesen Zwecken allgemein oder in Bezug auf bestimmte Produkte oder bestimmte Dienstleistungen widerrufen.

Sie haben zudem jederzeit die Möglichkeit, gegen den Empfang von Werbung und die Bearbeitung Ihrer Personendaten zu Marketing- und Werbezwecken Widerspruch einzulegen, wenn wir dies aufgrund von unseren berechtigten Interessen an einer stetigen Verbesserung unserer Angebote zu Produkten und Dienstleistungen tun. In diesem Fall werden zukünftig weder Personendaten zu diesem Zweck beschafft noch bearbeitet.

Für den Widerspruch zur Bearbeitung von nicht personenbezogenen Daten sind die Angaben in Ziffer 4.3 massgeblich. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass gegen allgemeine Werbeanzeigen auf Internet-Seiten keine Widerspruchsmöglichkeit besteht. Es handelt sich hierbei um dieselbe Art von Werbung, welche Sie auch in einer Print-Tageszeitung oder einem Magazin finden.

Um zu widersprechen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@atg.ch oder einen Brief an folgende Adresse: ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland. Vergessen Sie bitte nicht, eine Kopie eines Identitätsausweises beizulegen.

Nicht personenbezogene Daten

Wenn Sie die Website www.cash.ch/pensionscoach besuchen, werden durch verschiedene „nicht-personenbezogene Daten“ erhoben. Dateninhaber ist cash zweiplus AG. Alle Informationen über diese Daten sowie über die Möglichkeit, diese zu deaktivieren, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von cash.

Wie Sie Ihre Kinder schützen können

Gemeinsam sollten wir dafür sorgen, dass die kommenden Generationen zu verantwortungsbewussten digitalen Bürgern werden.

Da Kinder sich der Risiken und Folgen der Bearbeitung Ihrer Personendaten weniger bewusst sind und auch ihre Rechte diesbezüglich möglicherweise nicht kennen, soll für einen besonderen Schutz gesorgt sein, wenn es um ihre Personendaten geht. Die gilt insbesondere natürlich bei der Verwendung dieser Personendaten zu Werbezwecken. Sie finden deshalb in all unseren Teilnahmebedingungen entsprechende Alterslimiten und Hinweise auf das Schutzalter.

Informationen und Tipps zum Umgang mit Medien finden Sie hier.

Datensicherheit

ATG betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Obwohl ATG alle benötigten Mittel einsetzt, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie eine datenschutzrechtliche Frage haben, können Sie uns eine E-Mail auf info@atg.ch schreiben. Es steht Ihnen natürlich auch offen, uns einen Brief zu schreiben: ATG Allfinanz & Treuhand Group AG, Datenschutz, Picardiestrasse 3, 5040 Schöftland.

Rechtliche Grundlage

Bei der Bearbeitung Ihrer Personendaten berücksichtigen wir nicht nur das Schweizer Datenschutzgesetz und seine Verordnung sondern – sofern und soweit anwendbar – auch die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union.