Thema: Wahlen Europa

Er ist zurück: Der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi, hier ein Bild von 2016.
28.02.2018 18:55
Von Marc Forster
In Italien wird am Sonntag gewählt, während sich gleichzeitig in Deutschland die Zukunft von Angela Merkel entscheidet. Die Finanzmärkte erwarten zwar Stabilität - dennoch kann es zu Wacklern kommen.Weiterlesen...
Silvio Berlusconi steigt mit seiner Partei «Forza Italia» erneut ins Rennen.
24.02.2018 13:53
Die Italiener haben einen Weg gefunden, das Verbot für die Veröffentlichung von Wahlumfragen in den zwei Wochen vor den Parlamentswahlen am 4. März zu umgehen: Sie machen daraus Pferderennen.Weiterlesen...
Der ehemalige italienische Premierminister Silvio Berlusconi.
09.01.2018 16:43
Knapp zwei Monate vor der Parlamentswahl in Italien streitet das in Meinungsumfragen führende Mitte-Rechts-Bündnis offen über die Frage der Euro-Zugehörigkeit des Landes. Weiterlesen...
Flaggen vor dem Gebäude in Strassburg, wo das Europäische Parlament teilweise tagt.
19.11.2017 11:05
Die Wahlen zum Europäischen Parlament im Frühling 2019 werden vieles ändern: Dass Grossbritannien keine Abgeordneten mehr schicken wird, ist nur ein Aspekt. Weiterlesen...
Neu und alt: Blick auf die Domkirche St. Stephan in Wien.
14.10.2017 10:27
Auch die Möglichkeit, dass eine Partei vom rechten Rand bei den österreichischen Wahlen am Sonntag mit an die Macht kommen könnte, dürfte den besten Aktienmarkt Europas im bisherigen Jahresverlauf wohl nicht ausbremsen.Weiterlesen...
Sebastian Kurz ist österreichischer Aussenminister sowie Parteichef und Kanzlerkandidat der ÖVP.
15.10.2017 05:15
Österreichs Aussenminister Sebastian Kurz steht im Alter von 31 Jahren vor dem Höhepunkt seiner steilen Politkarriere. Weiterlesen...
Das Parlamentsgebäude in Wien.
11.10.2017 15:00
Österreich steuert nach zehn Jahren Grosser Koalition auf eine politische Wende zu. Weiterlesen...
Philippe Lespinard ist co-Leiter für Festverzinsliche Anlagen beim Vermögensverwalter Schroders in London.
04.10.2017 23:09
Interview: Daniel Hügli
Zinsexperte Philippe Lespinard vom britischen Vermögensverwalter Schroders äussert sich im cash-Interview zu den Marktreaktionen nach dem Referendum in Katalonien und zu den Wahlen im nächsten Jahr in Italien.Weiterlesen...
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch nach den nächsten Wahlen?
19.09.2017 20:00
Investoren haben Grund, sich auf die Wahlen am Sonntag in Deutschland zu freuen: Die regierende Koalition unter Führung der CDU wird voraussichtlich Sieger, was ein Schlag gegen die europäische Populistenbewegung ist.Weiterlesen...
Deutsche Flaggen vor und über dem Reichstagsgebäude in Berlin. Am 24. September wird gewählt.
07.09.2017 23:04
Marc Forster
Angela Merkel wird nach den Wahlen in zwei Wochen wohl deutsche Kanzlerin bleiben. Was bedeutet dies wirtschaftlich für die Schweiz, und wie reagieren die Märkte auch bei Überraschungen? Die wichtigsten Antworten.Weiterlesen...
Silvio Berlusconi, Parteichef Forza Italia und ehemaliger italienischer Ministerpräsident.
26.08.2017 09:23
Mit seinen Gedankenspielen zur Einführung einer Parallelwährung hat der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi sein Land wieder in die Schlagzeilen gebracht. Weiterlesen...
Silvio Berlusconi, Parteichef von Forza Italia und ehemaliger italienischer Ministerpräsident, hat mit dem Wahlkampf für die Wahlen im nächsten Jahr begonnen (im Bild bei der Abgabe seiner Stimme zum Verfassungsreferendum im Dezember 2016.
22.08.2017 19:15
Aus Furcht vor einem Sieg der Euro-Skeptiker bei der bevorstehenden Wahl in Italien haben Anleger am Dienstag Anleihen des Landes aus ihren Depots geworfen.Weiterlesen...
Blick zum Reichstag in Berlin.
19.07.2017 07:06
Gemäss einer Umfrage werden die Christdemokraten bei den nächsten deutschen Wahlen am meisten Stimmen halten und mit der liberalen FDP eine Regierung bilden können. Weiterlesen...
Emmanuel Macron feiert bei den Parlamentswahlen einen grossen Erfolg.
12.06.2017 06:55
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat bei der Parlamentswahl seinen Sprint an die Macht fortgesetzt. Weiterlesen...
Versucht eine Minderheitsregierung auf die Beine zu stellen: die bisherige britische Premierministerin Theresa May.
09.06.2017 14:15
Die britische Premierministerin Theresa May hat von Königin Elizabeth II. den Auftrag zur Bildung einer neuen Regierung erhalten.Weiterlesen...
Gibt am letzten Tag vor den Wahlen bei einer Wahlkampfveranstaltung nochmal alles: Premierministerin und Tory-Führerin Theresa May.
07.06.2017 19:15
Bei den britischen Parlamentswahlen am Donnerstag gelten die Tories von Premierministerin Theresa May als Favoriten. Was ihr Sieg für die Aktien bedeutet - und was bei einem unverhofften Sieg von Labour passieren würde.Weiterlesen...
Die Erwartungen der Anleger an die Reformpläne des neuen französichen Präsidenten Emmanuel Macron sind hoch - vielleicht schon zu hoch.
31.05.2017 19:20
Die Neubesetzung der französischen Nationalversammlung schreckt viele Investoren nicht mehr. Experten zufolge werden die europäischen Börsen auf ihrem Rekordkurs bleiben.Weiterlesen...
Theresa May verliert in den Umfragen an Zustimmung.
31.05.2017 08:12
Der mögliche Verlust der absoluten Mehrheit der regierenden britischen Konservativen bei den Unterhauswahlen am 8. Juni hat am Mittwoch das Pfund Sterling belastet.Weiterlesen...
Blick über die Themse auf den Uhrturm «Big Ben» in London. Am 8. Mai wählt das Land ein neues Parlament.
30.05.2017 07:23
Ein starker Führungsstil bei den Tories, soziale Gerechtigkeit bei Labour: Gut eine Woche vor den Parlamentswahlen in Grossbritannien haben sich die Vorsitzenden der beiden grossen Parteien positioniert.Weiterlesen...
Vor ihm fürchten sich die europäischen Anleger: Beppe Grillo, der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, der bei Neuwahlen in Italien Siegchancen zugetraut werden.
29.05.2017 19:15
In Italien verdichten sich die Anzeichen für eine Neuwahl. Inzwischen seien alle grossen Parteien für eine Änderung des Wahlrechts. Deshalb sei eine Abstimmung im Herbst wahrscheinlicher geworden.Weiterlesen...
Lässt Brüssel zittern: Beppe Grillo vom Movimiento Cinque Stelle in Italien.
08.05.2017 20:00
Nach Frankreich ist vor Italien: Während die Finanzmärkte erleichtert auf den Wahlsieg von Emmanuel Macron über Marine Le Pen reagieren, richten sich die Augen bereits auf das Nachbarland. Weiterlesen...
Der Eiffelturm in Paris: Die Wirtschaft hinkt seit Jahren.
08.05.2017 07:21
Ökonomen begrüssen den Wahlsieg von Emmanuel Macron. Dennoch setzten sie auch Fragezeichen hinter eine beherzte, dringend nötige Reformpolitik.Weiterlesen...
Emmanuel Macron wird 25. Staatspräsident Frankreichs.
08.05.2017 07:28
Die Franzosen haben den linksliberalen Senkrechtstarter Emmanuel Macron zum Staatschef gewählt. Der 39-jährige Europafreund wird jüngster französischer Präsident aller Zeiten. Die Finanzmärkte reagieren positiv.Weiterlesen...
Schadet die Hacker-Affäre Emmanuel Macron?
06.05.2017 20:03
Unmittelbar vor der Präsidentenwahl in Frankreich sorgt ein massiver Hackerangriff auf den Favoriten Emmanuel Macron für Unruhe. Weiterlesen...
Gewinnt Emanuel Macron die französischen Wahlen? Mit welchen Auswirkungen auf die Aktienmärkte?
06.05.2017 12:35
In den Umfragen vor der französischen Präsidentschaftswahl liegt Emmanuel Macron deutlich vor der Anti-Euro-Politikerin Marine Le Pen. Investoren fragen sich nun, welche Aktien bei einem Macron-Sieg profitieren könnten.Weiterlesen...
Wer schafft die Wahl? Marine Le Pen, Front National, und Emmanuel Macron, unabhängig.
03.05.2017 15:07
Vier Tage vor der entscheidenden Runde in der französischen Präsidentenwahl liefern sich die beiden verbliebenen Kandidaten Emmanuel Macron und Marine Le Pen am Mittwochabend ein letztes TV-Duell. Weiterlesen...
Frankreich wählt am Sonntag.
06.05.2017 17:57
Die Wahlen in Frankreich unterscheiden sich wesentlich von denen in den USA. Der Weg zum Sieg von Marine Le Pen wäre viel schwieriger als der von Donald Trump. Weiterlesen...
Stehen am 7. Mai in der Stichwahl für das französische Präsidentenamt: Marine Le Pen vom Front National und der parteiunabhängige Emmanuel Macron.
24.04.2017 19:15
Marine Le Pen und Emmanuel Macron sind sich in einem Punkt einig: Sie wollen Frankreich wirtschaftlich umbauen. Ihre Rezepte sind allerdings ganz unterschiedlich.Weiterlesen...
Emmanuel Macron, früherer Wirtschaftsminister, am WEF in Davos.
23.04.2017 21:40
Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich liegen der Mitte-Links-Politiker Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen nach ersten Hochrechnungen vorn. Weiterlesen...
Theresa May - hier vor ihrem Londoner Amtssitz in der Downing Street - ist ein Fan auffälliger Schmuckstücke und ausgefallener Schuhe.
23.04.2017 11:45
Knapp sieben Wochen vor der vorgezogenen Unterhauswahl in Grossbritannien haben die Konservativen von Premierministerin Theresa May in der Bevölkerung zugelegt.Weiterlesen...

Seiten