Vergleich Depotgebühren Schweiz

Vergleichen Sie die Depotgebührenvon Schweizer Online-Trading-Anbietern

Depotgebühren im Vergleich

Wo sind die Gebühren für Ihr Trading-Depot am günstigsten? Vergleichen Sie verschiedene Schweizer Online-Trading-Anbieter.

Depotvolumen in CHF* 100'000 250'000 500'000
Bank Cler (E-Depot) 324.00 701.80 1'242.00
cash - banking by bank zweiplus 108.00 216.00 216.00
Credit Suisse (INVEST) 286.20 715.10 1'431.00
Migros Bank 248.40 620.75 1'242.00
Raiffeisen 224.10 560.25 1'120.50
Swissquote 108.00 216.00 216.00
UBS (e-banking) 410.40 1'025.40 2'052.00
VZ Depotbank 108.00 269.90 540.00
Zürcher Kantonalbank 340.00 850.05 1'701.00

 

*Die Berechnung der Depotgebühren basiert auf folgenden Annahmen:

  1. Depotbestand: 50% Schweizer Aktien, 15% Aktien Europa (z.B. XETRA) bei einem Eurokurs EUR/CHF von 1.10, 10% ETF-Schweiz (SIX), 20% Schweizer Anleihen (SIX), 5% Strukturierte Schweizer Produkte (SIX)
  2. Kunde hat Domizil in der Schweiz
  3. Depotgebühren für ein Jahr inkl. MwSt.
Angaben ohne Gewähr, Stand: 13.07.2017, Quelle:  
 

Ihr Trading-Depot auf cash

Wichtigste Vorteile

  • Depot mit modernem E-Banking-System
  • Gratis Realtime Kurse bei Depotbestand ab CHF 20'000
  • Bei Fragen steht ein persönlicher Berater zur Verfügung

Weitere Vorteile »

Courtagenvergleich

Bei cash kostet eine Online-Transaktion pauschal nur CHF 29.-  - unabhängig vom Anlagevolumen und vom Börsenplatz. Vergleichen Sie die Courtage mit anderen Anbietern. 

Courtagenvergleich »