Häufige Fragen & Antworten

Für Sie zusammengestellt

Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.

Börsenplätze
Welche Börsenplätze sind im E-Banking verfügbar?
Die wichtigsten Börsenplätze wie Schweizer Börse inkl. Scoach, Deutschland, England, USA und Japan sind verfügbar. Alle Börsenplätze »
 
Telefonische Auftragserteilung
Können Börsenaufträge auch telefonisch erteilt werden?
Ja. Telefonische Aufträge können zwischen 08:30 und 17:30 bei der Banking-Line (00800 0800 55 55) aufgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass bei telefonischen Aufträgen höhere Gebühren anfallen. Courtagen & Depotgebühren »
 
Probleme mit dem E-Banking
An wen kann ich mich bei Problemen mit dem E-Banking wenden?
Von Montag bis Freitag von 08:30 und 17:30 steht die Banking-Line unter 00800 0800 55 55 zur Verfügung. Ausserhalb dieser Zeiten gibt es keinen garantierten Support. Sie können Ihre Frage per E-Mail an bankingline@cash.ch senden. Die Antwort folgt so rasch wie möglich.
 
Regeln bei Börsenaufträgen
Gibt es bestimmte Regeln bei Börsenaufträgen im E-Banking?
Ja. Die Börsenaufträge werden verifiziert (technisch innert Sekundenbruchteilen) und nur bei der Erfüllung folgender Kriterien sofort automatisch an die Börse weitergeleitet:
Aktien & ETFs:
  • Der Auftrag ist kleiner als CHF 300'000 mit Preis-Limite (kein Bestens-Auftrag)
  • Der Auftrag ist kleiner als CHF 50'000 ohne Preis-Limite (Bestens-Auftrag)
Derivate:
  • Der Auftrag ist kleiner als CHF 50'000 mit oder ohne Preis-Limite
Oblligationen:
  • Schweizerfranken oder Eurobonds an der Schweizer Börse (SWX) gehandelt
  • Der Auftrag ist kleiner als CHF 100'000 mit Preis-Limite (kein Bestens-Auftrag)
Alle Aufträge, die diesen Kriterien entsprechen sind innert Sekunden an der entsprechenden Börse platziert.

Alle übrigen Aufträge werden vom Trading-Desk der Bank J. Safra Sarasin manuell geprüft, bevor sie an die Börse weitergeleitet werden. Dies verzögert die Platzierung an der Börse, erhöht jedoch die Sicherheit bei grossen Börsenaufträgen.

Hinweise:
  • Aufträge für Anlagefonds werden immer durch das Trading-Desk bearbeitet.
  • Das Trading-Desk ist verfügbar von 08:00 bis 17:45 an Schweizer Börsentagen (Handelskalender SWX).
  • Bei Handel in Fremdwährungen wird für die Prüfung der entsprechende Gegenwert in CHF berücksichtigt
 
Nicht verfügbare Börsen
Kann ich auch an Börsen handeln, die im E-Banking nicht verfügbar sind?
Ja. Die Aufträge müssen jedoch telefonisch erfolgen. Für Fragen zum Umfang gibt die Banking-Line (00800 0800 55 55) Auskunft. Bitte beachten Sie, dass bei telefonischen Aufträgen höhere Gebühren anfallen. Courtagen & Depotgebühren »
 
Technische Abwicklung im E-Banking
Wie werden Börsenaufträge im E-Banking technisch abgewickelt?
Die elektronische Verarbeitung der Aufträge erfolgt über die Handelssysteme der Bank J. Safra Sarasin. Diese ist Hauptaktionärin der bank zweiplus ag, welche für cash die Bankdienstleistungen erbringt.

Kontakt

Bei weiteren Fragen und Anregungen zu unserem Trading unterstützen wir Sie gerne.

00800 0800 55 55 oder +41 58 059 22 17 
(Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.30 Uhr)

 

Kontaktformular



Beratung und Kontakt

Telefonnummer

00800 0800 55 55 (gratis)

oder +41 58 059 22 17

Montag - Freitag, 08:30 - 17:30 Uhr

E-Mail
Adresse

cash - banking by bank zweiplus
Bändliweg 20, CH-8048 Zürich

Location