frühere Umfragen

Gibt es eine neue Finanzkrise?

Die Finanzkrise mit Beginn im Jahr 2007 brachte das globale Finanzsystem zum Beinahe-Kollaps. Glauben Sie, dass dies in den nächsten zehn Jahren nochmals eintreffen könnte?

Nein, es wurde mit neuen Regulierungen genügend Sicherheiten bei Banken eingebaut.
44% (1415 Stimmen)
Ja, die Banken sind noch nicht stabil genug.
56% (1780 Stimmen)
Gesamtstimmen: 3195

Ist der Loeb-Einstieg gut für Nestlé?

Der US-Milliardär Dan Loeb ist mit seinem Hedgefonds bei Nestlé eingestiegen. Sein Ziel: Der Nahrumgsmittelmulti soll für die Aktionäre mehr Wert schaffen. Nestlé solle dafür L'Oreal verkaufen und ein kreditfinanziertes Aktienrückkaufprogramm starten. Ist der Loeb-Einstieg gut für Nestlé?

Ja, dem trägen Nahrungsmittelmulti tut ein Anstoss von aussen gut.
29% (933 Stimmen)
Nein, der US-Hedgefonds hat nicht das Wohl des Unternehmens vor Augen.
71% (2280 Stimmen)
Gesamtstimmen: 3213

Kommt es zu einem Börsen-Crash?

Erwarten Sie innerhalb der nächsten zwölf Monate eine Korrektur beim Swiss Market Index von mindestens 30 Prozent?

Ja
42% (3318 Stimmen)
Nein
58% (4622 Stimmen)
Gesamtstimmen: 7940

Kann sich Donald Trump auf dem Präsidentenstuhl halten?

Die Finanzmärkte sind wegen Donald Trump wieder mal in Aufregung. Die FBI-Affäre und ein angeblicher Geheimnisverrat setzen dem US-Präsidenten zu. Wird Donald Trump seine vierjährige Amtszeit als US-Präsident planmässig zu Ende führen?

Ja, er wird 2020 noch US-Präsident sein
37% (2751 Stimmen)
Nein, er wird vorher zurücktreten oder zurücktreten müssen
63% (4607 Stimmen)
Gesamtstimmen: 7358

Gefällt Ihnen die neue 20er-Note?

Am Mittwoch wurde die neue 20-Franken-Note präsentiert. Gefällt Sie Ihnen?

Ja.
77% (1289 Stimmen)
Nein.
23% (383 Stimmen)
Gesamtstimmen: 1672

Wird der Franken nun deutlich schwächer?

Die französischen Präsidentschaftswahlen geben dem Franken Auftrieb (siehe Artikel). Die Devisenprognose der UBS lautet: Der Euro-Franken-Kurs wird in den nächsten 12 Monaten 1,16 (derzeit 1,08) erreichen. Teilen Sie diese Einschätzung?

Ja
22% (1113 Stimmen)
Nein
78% (3858 Stimmen)
Gesamtstimmen: 4971

Rentenreform, ja oder nein?

Am 24. September befindet das Stimmvolk an der Urne über die Reform «Altersvorsorge 2020» (zum Artikel). Wie würden Sie abstimmen?

Ja (Annahme der Reform).
42% (1775 Stimmen)
Nein (Ablehnung der Reform).
58% (2471 Stimmen)
Gesamtstimmen: 4246