frühere Umfragen

Unterstützen Sie die Begrenzungsinitiative?

Am 27. September kommt die Volksinitiative "Für eine massvolle Zuwanderung", auch Begrenzungsinitiative genannt, an die Urne. Sie will, dass die Schweiz die Zuwanderung aus dem EU-Raum eigenständig steuert und die Personenfreizügigkeit mit der Europäischen Union kündigt. Unterstützen Sie die Initiative?

Ja
56% (2672 Stimmen)
Nein
44% (2073 Stimmen)
Gesamtstimmen: 4745

Welche Währung ist in zehn Jahren die Welt-Leitwährung?

Der Dollar schwächt sich ab, dafür hat im Moment der Euro einen guten Lauf. Diskutiert wird verstärkt, ob sich die Gewichte am Währungsmarkt zu verschieben begonnen haben. Was ist Ihre Einschätzung: Welche der vier genannten Währungen wird in zehn Jahren die Weltwirtschaft dominieren? 

US-Dollar
45% (2837 Stimmen)
Euro
19% (1215 Stimmen)
Japanischer Yen
2% (110 Stimmen)
Chinesischer Yuan (Renminbi)
33% (2079 Stimmen)
Gesamtstimmen: 6241

Stimmen Sie der Konzernverantwortungsinitiative zu oder nicht?

Die 2016 lancierte so genannte Konzernverantwortungsinitiative wird vors Volk kommen. Offiziell "Für verantwortungsvolle Unternehmen - zum Schutz von Mensch und Umwelt" genannt, will sie Unternehmen mit Sitz in der Schweiz verpflichten, Menschenrechte und Umweltstandards nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit zu berücksichtigen. Stimmen Sie dem Gedanken der Initiative zu? 

Ja
41% (2566 Stimmen)
Nein
59% (3683 Stimmen)
Gesamtstimmen: 6249

Wie geht es an den Aktienmärkten weiter?

Zu den Kursaussichten am Aktienmarkt teilen sich die Meinungen: Kommt es zur erneuten Korrektur? Oder erholen sich die Märkte weiter? Geben Sie in der cash-Umfrage Ihre Einschätzung ab.

Der Aktienmarkt wird während der Coronakrise noch einmal deutlich tauchen
56% (4517 Stimmen)
Die Erholung wird sich am Aktienmarkt fortsetzen und die Kurse steigen mittelfristig weiter an
44% (3507 Stimmen)
Gesamtstimmen: 8024

Wie wird sich die Konjunktur nach der Rezession entwickeln?

Weltweit rutscht die Wirtschaft in die Rezession. Im Interview mit cash.ch sagt Anlageexperte Didier Saint-Georges vom französischen Fondshaus Carmignac, er erwarte nur eine langsame Konjunkturerholung nach der Corona-Krise. Teilen Sie diese Einschätzung?

Ja, das Wachstum wird sich wegen der Schwere der Rezession nur langsam einstellen
56% (2933 Stimmen)
Nein, die Wirtschaft hat die Kraft und die Mittel dazu, relativ schnell wieder Tritt zu fassen
44% (2287 Stimmen)
Gesamtstimmen: 5220

Soll der «Lockdown» in der Schweiz verlängert werden?

Seit Mitte März steht ein grosser Teil des öffentlichen Lebens in der Schweiz still. Was ist Ihre Meinung: Soll der vom Bundesrat derzeit bis zum 19. April beschlossene «Lockdown» verlängert werden? 

Ja, die Gesundheitsprävention und der Risikoschutz stehen weiter an oberster Stelle
46% (5731 Stimmen)
Nein, im Interesse der Wirtschaft wird eine Lockerung der Verbote eingeleitet werden müssen
54% (6730 Stimmen)
Gesamtstimmen: 12461

Haben Sie in den vergangenen Tagen mit Aktien gehandelt?

Das Coronavirus hat die Aktienmärkte abstürzen lassen, nun sorgt auch eine überraschende Zinssenkung der US-Notenbank Fed für Unsicherheit. Viele Anleger spüren einen Drang, Aktien abzustossen oder dann, zuzukaufen. Oder ist stillhalten die bessere Strategie? Wie haben Sie sich in den vergangenen Tagen verhalten?