Eine Parallelwährung für Griechenland?

Um seine dramatischen Geldprobleme zu lösen, könnte Griechenland nach Ansicht des Wirtschaftsnobelpreisträgers Christofer Pissarides eine Parallelwährung einführen, ohne aus der Eurozone austreten zu müssen. Wäre das eine Lösung für die griechischen Finanzprobleme?

Ja, auf jeden Fall. Eine pragmatische Lösung!
37% (592 Stimmen)
Nein, damit werden die Probleme nicht gelöst.
63% (1021 Stimmen)
Gesamtstimmen: 1613