Zwei Anlagestrategien

Anlagestrategien ETF-Strategien
Mit den ETF-Strategien bleiben Sie stets flexibel in der Wahl Ihrer Anlagestrategie.

Auf Sie zugeschnitten

Mit den ETF-Strategien bleiben Sie stets flexibel in der Wahl Ihrer Anlagestrategie. Mit den Strategien - Ausgewogen und Wachstum - stehen Ihnen zwei unterschiedliche Ertrags- und Risikoprofile zur Verfügung.

Reduzierbarer Aktienanteil

Bei wechselhaften Marktbedingungen ist es empfehlenswert, die flüssigen Mittel und den Aktienanteil möglichst flexibel zu halten. Zudem sehen die Anlagerichtlinien vor, dass in allen Strategien der Aktienanteil stark reduziert werden kann. Darüber hinaus dürfen nur ETF erworben werden, die zum öffentlichen Vertrieb in der Schweiz zugelassen sind.

Individuelle Strategien

Die Wahl und ein eventueller Wechsel der Anlagestrategie richten sich nebst den persönlichen Finanzverhältnissen vor allem nach den persönlichen Ertragserwartungen und der individuellen Risikobereitschaft. Dabei gilt der Grundsatz, dass höhere Ertragschancen auch die Inkaufnahme höherer Kursschwankungen nach sich ziehen. Im Rahmen eines Vermögensverwaltungs-Auftrages ist es auch möglich, mehrere Strategien und Anlageexperten zu kombinieren, um die Anlagen exakt auf die persönlichen Anlageziele auszurichten.

ETF-Strategie «Ausgewogen»

Langfristiger Vermögensaufbau mit Wertschwankungen

In dieser Strategie wird ein mittleres Risiko mit einer durchschnittlichen Schwankungsbreite der Anlagen eingegangen. Diese Strategie investiert zwischen 25 % und 65 % je in Exchange Traded Funds (ETF) der Anlagekategorie Aktien und ETF der Anlagekategorie Anleihen. Zusätzlich kann das Vermögen bis zu 25 % in ETF der Anlagekategorie alternative Anlagen (inkl. Rohstoffe) angelegt werden. Der Fremdwährungsanteil kann bis zu 50 % betragen. Die Strategie eignet sich für Anleger, die langfristig einen Vermögenszuwachs erwirtschaften möchten und bereit sind, Wertschwankungen in Kauf zu nehmen.

Aktienquote: 25% - 65%

ETF-Strategie «Wachstum»

Langfristig wesentlicher Vermögenszuwachs mit Risiko

In dieser Strategie wird ein hohes Risiko mit einer hohen Schwankungsbreite der Anlagen eingegangen. Diese Strategie investiert zwischen 50 % und 90 % in ETF der Anlagekategorie Aktien und bis zu 10 % in ETF der Anlagekategorie Anleihen. Zusätzlich kann das Vermögen bis zu 30 % in ETF der Anlagekategorie alternative Anlagen (inkl. Rohstoffe) angelegt werden. Der Fremdwährungsanteil kann bis zu 50 % betragen. Die Strategie eignet sich für Anleger, die langfristig einen wesentlichen Vermögenszuwachs erwirtschaften möchten und bereit sind, stärkere Wertschwankungen in Kauf zu nehmen.

Aktienquote: 50% - 90%



Beratung und Kontakt

Telefonnummer

00800 0800 55 55 (gratis)

oder +41 58 059 22 17

Montag - Freitag, 08:30 - 17:30 Uhr

E-Mail
Adresse

cash - banking by bank zweiplus
Bändliweg 20, CH-8048 Zürich

Location