EUR/CHF BILLS

EUR/CHF BILLS 

Valor: 1353227 / Symbol: 1353227
  • 1.0175 CHF
  • +0.54% +0.0055
Kurs (CHF)
Zeit
1.0175
07.12.2021
+0.54%
+0.0055

Traderinfo

1.0175
07.12.2021
Geld/Brief
Zeit
1.0775
07.12.2021
Dieser Titel ist im E-Banking nicht handelbar.
Vortag
Datum
1.0120
06.12.2021
4 Wochen -1.31%
12 Wochen -4.15%
Seit 1.1. -3.69%

Preisspanne

1.0175
Tief
07.12.2021
Tag
 
Zeit
1.0775
Hoch
07.12.2021
1.0120
06.12.2021
52W
Datum
1.1435
05.03.2021
29 Franken pro Online-Trade mit cash. Weiterlesen »

Kursentwicklung

+/-+/-%
Aktuell1.0175
Vortag1.0120+0.0055+0.54%
1 Woche1.0145+0.0030+0.30%
4 Wochen1.0310-0.0135-1.31%
12 Wochen1.0615-0.0440-4.15%
52 Wochen1.0525-0.0350-3.33%
Seit 1.11.0565-0.0390-3.69%
52W hoch1.1435
52W tief1.0120

Detailinformationen

Stammdaten

BörseCredit Suisse Group, Devisen Zurich
DomizilSIX Financial Information (intern)
Domizil BörseSchweiz
Symbol1353227
Valor1353227
InstrumententypTechnische Deviseninstrumente

Vergleich Vorjahr

VorjahrAktuell
Jahreshoch1.12001.1435
Datum08.06.202005.03.2021
Jahrestief1.02401.0120
Datum23.04.202006.12.2021

Eurokurs - EUR/CHF

Als Eurokurs wird in der Schweiz der Wechselkurs von Euro zu Schweizer Franken verstanden (EUR/CHF). 

Der Euro wurde am 1. Januar 1999 gemeinsame Währung Europas geschaffen. Zunächst handelte es sich dabei um eine virtuelle Währung, welche in erster Linie von Finanzinstituten  und –märkten verwendet wurde. Drei Jahre später – am 1. Januar 2002, führten 12 europäische Länder die Euro-Banknoten und –Münzen ein.  Am  1. Juni 2016 besassen 19 EU-Staaten den Euro als offizielle Währung und gehören somit zur Eurozone.

Der Eurokurs EUR/CHF lag am 1. Januar 2002 bei 1.48 Franken (Eröffnungskurs). Mit der internationalen Finanzkrise stieg jedoch die Nachfrage nach sicheren Anlagen, und somit auch nach Schweizer Franken. Damit geriet der Franken unter Aufwertungsdruck. Nachdem sich die Lage in der ersten Hälfte des Jahrs 2011 verschärfte, gab die Schweizer Nationalbank (SNB) am 6. September 2011 bekannt, dass sie den Mindestkurs von 1.2 Franken halten wolle, um einer akuten Bedrohung für die Schweizer Wirtschaft entgegenzuwirken.

Erst am 15. Januar 2015 hob die SNB den Mindestkurs wieder auf. Für die Finanzmärkte kam dieser Entscheid überraschend. Entsprechend gross waren die Reaktionen an den Devisenmärkten. Der Eurokurs knackte zeitweilig die Paritätsgrenze. Die Erholung von diesem „Frankenschock“ erfolgt nur zaghaft, was sich auch auf die Schweizer Wirtschaft auswirkte.

News zum Eurokurs (EUR)

Devisen: Euro zum US-Dollar etwas stabilisiert - EUR/CHF nahe 1,04

07.12. Der Euro hat sich am Dienstag im späten Handel in den USA stabilisiert. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1260 US-Dollar gehandelt. Im europäischen Währungsgeschäft war der Euro bis auf 1,1227 Dollar...
Weiterlesen...

Aktien Europa Schluss: Kurse steigen zweiten Tag in Folge kräftig

07.12. Nach einem freundlichen Wochenauftakt haben Europas Börsen am Dienstag weiter Tritt gefasst. Anleger schätzten die mit der neuen Virusvariante Omikron verbundenen Risiken für die Wirtschaft nicht mehr ganz so hoch ein....
Weiterlesen...

Devisen: Euro unter Druck zum US-Dollar - EUR/CHF wieder näher bei 1,04

07.12. Der Euro ist am Dienstag zum US-Dollar merklich unter Druck geraten. Am Nachmittag kostet die Gemeinschaftswährung 1,1251 US-Dollar. Am Morgen hatte der Euro noch in der Nähe der Marke von 1,13 Dollar notiert.
Weiterlesen...

Devisen: Euro zum Dollar und Franken merklich gefallen

07.12. Der Euro ist am Dienstag merklich unter Druck geraten. Im Mittagshandel kostet die Gemeinschaftswährung 1,1257 US-Dollar. Am Vormittag hatte der Euro zeitenweise noch über der Marke von 1,13 Dollar notiert.
Weiterlesen...

Devisen: Euro schwächt sich zum Dollar und Franken leicht ab

07.12. Der Euro hat sich am Dienstag im weiteren Vormittagsverlauf wieder etwas weiter von 1,13 US-Dollar nach unten entfernt. Aktuell kostet die Gemeinschaftswährung 1,1278 Dollar und damit etwas weniger als am früheren Morgen.
Weiterlesen...