Eurokurs - Kurs EUR/CHF

Eurokurs - Kurs EUR/CHF 

Valor: 897789 / Symbol: EUR/CHF
  • 1.1303 CHF
  • -0.18% -0.0021
  • 14.08.2018 12:57:42

Aktuelle Daten

Kurs
Zeit
1.1303
12:57:43
+/-%
+/-
-0.18%
-0.002065
Eröffnung 1.1327
Hoch 1.1357
Tief 1.1296
Vortag 1.1324
Geld
Vol. Geld | Zeit
1.1303
- | 12:57:43
Brief
Vol. Brief | Zeit
1.1304
- | 12:57:43
YTD %
52 W. Perf.%
-3.37%
-0.97%
Jahreshoch 1.2008
Jahrestief 1.1287

Chart

Vergleich Vorjahr

Vorjahr Aktuell
Jahreshoch 1.2013 1.2008
Datum 25.12.2017 20.04.2018
Jahrestief 1.0632 1.1287
Datum 08.02.2017 13.08.2018

Orderbuch

Zeit Vol. Geld Brief Vol. Zeit
12:57:43 - 1.1303 1.1304 - 12:57:43

Detailinformationen

Stammdaten

Börse Forex Rates and Precious Metals (FXR)
Domizil SIX Financial Information (intern)
Symbol EUR/CHF
Valor 897789
ISIN EU0009654078
WKN 965407
Sektor -
Instrumententyp Technische Deviseninstrumente

Kursentwicklung

+/- +/-(%)
Aktuell 1.1303 - -
Vortag 1.1324 -0.0021 -0.18%
1 Woche 1.1546 -0.0243 -2.10%
4 Wochen 1.1661 -0.0357 -3.06%
3 Monate 1.1698 -0.0394 -3.37%
52 Wochen 1.1414 -0.0110 -0.97%
Seit 1.1 1.1698 -0.0394 -3.37%
52W hoch 1.2013 - -
52W tief 1.1259 - -

Eurokurs - EUR/CHF

Als Eurokurs wird in der Schweiz der Wechselkurs von Euro zu Schweizer Franken verstanden (EUR/CHF). 

Der Euro wurde am 1. Januar 1999 gemeinsame Währung Europas geschaffen. Zunächst handelte es sich dabei um eine virtuelle Währung, welche in erster Linie von Finanzinstituten  und –märkten verwendet wurde. Drei Jahre später – am 1. Januar 2002, führten 12 europäische Länder die Euro-Banknoten und –Münzen ein.  Am  1. Juni 2016 besassen 19 EU-Staaten den Euro als offizielle Währung und gehören somit zur Eurozone.

Der Eurokurs EUR/CHF lag am 1. Januar 2002 bei 1.48 Franken (Eröffnungskurs). Mit der internationalen Finanzkrise stieg jedoch die Nachfrage nach sicheren Anlagen, und somit auch nach Schweizer Franken. Damit geriet der Franken unter Aufwertungsdruck. Nachdem sich die Lage in der ersten Hälfte des Jahrs 2011 verschärfte, gab die Schweizer Nationalbank (SNB) am 6. September 2011 bekannt, dass sie den Mindestkurs von 1.2 Franken halten wolle, um einer akuten Bedrohung für die Schweizer Wirtschaft entgegenzuwirken.

Erst am 15. Januar 2015 hob die SNB den Mindestkurs wieder auf. Für die Finanzmärkte kam dieser Entscheid überraschend. Entsprechend gross waren die Reaktionen an den Devisenmärkten. Der Eurokurs knackte zeitweilig die Paritätsgrenze. Die Erholung von diesem „Frankenschock“ erfolgt nur zaghaft, was sich auch auf die Schweizer Wirtschaft auswirkte.

News zum Eurokurs (EUR)

Wirtschaft der Eurozone bleibt auf Wachstumskurs

12:45 (Ausführliche Fassung) - Die Wirtschaft der Eurozone hat im Frühjahr trotz eines Dämpfers bei der Industrieproduktion im Juni ihr Wachstumstempo überraschend halten können. Wie das Statistikamt Eurostat am Dienstag in...
Weiterlesen...

Aktien Europa: Moderate Gewinne - Anleger nutzen günstigere Kurs

12:01 Nach den Kursverlusten zu Wochenbeginn haben Europas Börsen am Dienstag zur Gegenbewegung angesetzt. Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 kletterte bis zum Mittag um 0,31 Prozent auf 3420,17 Punkte. Auch die...
Weiterlesen...

Devisen: Euro stabilisiert sich - Türkische Lira setzt zur Erholung an

10:35 Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag nach kräftigen Verlusten der vergangenen Handelstage gegenüber dem Dollar stabilisiert. Am Markt wurde dies mit einer Kurserholung der türkischen Lira erklärt. Bis zum...
Weiterlesen...

Devisen: Euro und Lira stabilisieren sich - zum Franken fester

07:47 Der Euro hat sich am Dienstag gegenüber dem US-Dollar nach kräftigen Verlusten stabilisiert. Am Markt wurde dies mit der ebenfalls stabileren türkischen Lira begründet. In den Tagen zuvor war der Euro durch den...
Weiterlesen...

Devisen: Euro fällt im US-Handel wieder unter 1,14 Dollar

13.08. Der Eurokurs ist am Montag im US-Handel wieder unter die Marke von 1,14 US-Dollar gefallen. Rund eine Stunde vor dem Handelsschluss an der Wall Street wurde die Gemeinschaftswährung zu 1,1396 US-Dollar gehandelt.
Weiterlesen...