Bank Avera regelt Nachfolge des Leiters Operations

Die Bank Avera hat Stefan Lutziger zum Leiter Operations ernannt. Er wird somit neues Geschäftsleitungsmitglied bei der grössten Zürcher Regionalbank.
29.04.2021 22:33

Stefan Lutziger, neuer Leiter Operations, Bank Avera

Stefan Lutziger, neuer Leiter Operations, Bank Avera

Der Verwaltungsrat der Bank Avera hat Stefan Lutziger zum Nachfolger von Hans Zollinger ernannt, wie die Regionalbank am Donnerstag bekanntgab. Er übernimmt seine neue Funktion am 1. Juni. Der Entscheid fiel somit auf eine interne Führungsperson, welche die Regionalbank bestens kenne und diese in den vergangenen Jahren als Leiter diverser Digitalisierungsprojekte vorangebracht habe. Zollinger wird schrittweise mit einem reduzierten Pensum in den Ruhestand gehen und weiterhin in den Bereichen Infrastruktur, Logistik und Finanzmanagement tätig sein.

Lutziger ist Betriebswirtschafter HF und hat Weiterbildungen in den Bereichen Qualitäts- und Produktmanagement, disruptive Technologien sowie Digital Finance und Digital Leadership absolviert. Er ist seit 1997 bei der Regionalbank tätig und hatte seit 2007 verschiedene Führungsfunktionen inne: Von 2007 bis 2019 war er Leiter Service Center und seit 2019 ist er Leiter der Abteilung Produkt-, Prozess- und IT-Plattform-Management. Als Leiter verschiedener Digitalisierungsprojekte sei er massgeblich für die Automatisierung von Prozessen und die Weiterentwicklung des Digitalisierungsstandards innerhalb der Bank verantwortlich gewesen. Zuletzt sei er eine der treibenden Kräfte beim Aufbau der Eigenständigkeit der Bank Avera gewesen, heisst es in der Medienmitteilung.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren