Bellevue verstärkt das Management der Entrepreneur Fonds

Die langjährigen Bellevue-Portfoliomanager Michel Keusch und Laurent Picard werden Co-Lead-Manager innerhalb des Entrepreneur-Investmentteams.
13.04.2022 22:33

Michel Keusch, Co-Lead-Manager, Bellevue (Bild: ZVG)

Michel Keusch, Co-Lead-Manager, Bellevue (Bild: ZVG)

Im Rahmen eines langfristigen Talentmanagements übernehmen die beiden Portfoliomanager Michel Keusch und Laurent Picard die Rolle als Co-Lead-Manager im Entrepreneur-Team. Sie werden diese Position zusammen mit der bestehenden Lead-Managerin Birgitte Olsen ausüben, wie Bellevue am Mittwoch mitteilte.

Keusch trat 2007 als Portfoliomanager bei Bellevue Asset Management ein. Zuvor war er von 2003 bis 2007 bei Crédit Agricole Cheuvreux als Senior Analyst für Consumer Goods und Services tätig. Zwischen 1996 und 2003 arbeitete er als Senior-Aktienanalyst für Consumer Goods und Services bei Credit Suisse First Boston. Er besitzt ein DESS/MBA in International Management der Universitäten von Strassburg, Frankreich, und Bath, UK.

Laurent Picard

Laurent Picard

Picard ist seit 2018 bei Bellevue tätig. Zuvor war er als Finanzberater für Start-up-Unternehmen aus dem Internet- und Technologiesektor tätig. Von 2009 bis 2016 war Picard bei Société Générale Senior Equity Research Analyst für den Mediensektor. Davor bekleidete er von 2000 bis 2001 bei UBS Warburg eine Position als Aktienanalyst für den Sektor IT-Services und Software und von 2001 bis 2003 als Strategiespezialist für den französischen Aktienmarkt. Laurent Picard hat den Masterstudiengang in Finanztechnik an der Universität Paris X und der ESSEC Business School absolviert.

Birgitte Olsen

Birgitte Olsen

Für den Bellevue Entrepreneur Swiss Small & Mid Fonds teilen sich Keusch und Olsen zukünftig die Lead-Funktion. Picard fungiert fortan neben Olsen als Co-Lead-Manager des Entrepreneur Europe Small. Die beiden Portfoliomanager können laut Medienmitteilung auf einen langjährigen Track Record zurückblicken und sind seit 2007 bzw. 2018 bei Bellevue. Die drei Teammitglieder agieren als komplementäre Sektorspezialisten. Während Keusch Konsum, Transport & Logistik, Reise & Freizeit, Auto und Immobilien verantwortet, ist Picard auf die Branchen Technologie, Medien, Versorger und New Energy fokussiert. Olsen deckt Industriewerte, Healthcare, Bau, Rohstoffe, Energie und Finanzwerte ab.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren