CFO-Wechsel bei Julius Bär

Dieter Enkelmann, der langjährige Chief Financial Officer von Julius Bär, wird im nächsten Sommer von seiner Funktion zurücktreten. Als seine Nachfolgerin wurde Evie Kostakis zum CFO und zum Mitglied der Geschäftsleitungen von Julius Bär ernannt.
22.12.2021 22:33

Evie Kostakis, Chief Financial Officer, Julius Bär

Evie Kostakis, Chief Financial Officer, Julius Bär

Nach über 15 Jahren als Chief Financial Officer (CFO) von Julius Bär hat sich Dieter Enkelmann (62) entschieden, per 1. Juli 2022 von seiner Funktion und aus den Geschäftsleitungen der Gruppe und der Bank zurückzutreten, wie Julius Bär am Mittwoch bekannt gab. Nach der Übergabe seiner Aufgaben werde er sich in nicht-exekutiven Funktionen ausserhalb von Julius Bär einbringen.

Evie Kostakis (45), zurzeit stellvertretender CFO, wird die Position des CFO übernehmen und Mitglied der Geschäftsleitungen der Gruppe und der Bank. Sie stiess 2013 als stellvertretende Leiterin Corporate Development & Strategy zu Julius Bär. Zwischen 2017 und 2019 war sie stellvertretende Leiterin Investment Management und Leiterin Alternative Investments. Davor war sie mehr als 13 Jahre in verschiedenen Fach- und Führungsfunktionen in der Finanzdienstleistungsbranche in den USA, in New York und Connecticut, sowie in Griechenland, Athen, tätig. Sie hat einen Masterabschluss in Public Policy der University of Chicago und verfügt über einen Abschluss als Chartered Financial Analyst (CFA).

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren