Edmond de Rothschild Private Equity auf Wachstumskurs

Charles Foucard stösst als Chief Operating Officer zu den Teams von Edmond de Rothschild Private Equity. Die Gruppe will das derzeit für Privatmärkte günstige wirtschaftliche Umfeld nutzen, um diesen Geschäftsbereich zu stärken.
18.05.2022 23:33

Edmond de Rothschild Private Equity engagiert Charles Foucard als neuen Chief Operating Officer. (Bild: Shutterstock.com/Photon Photo)

Edmond de Rothschild Private Equity engagiert Charles Foucard als neuen Chief Operating Officer. (Bild: Shutterstock.com/Photon Photo)

Charles Foucard heisst der neue Chief Operating Officer von Edmond de Rothschild Private Equity. Er ist für alle administrativen und operativen Funktionen der Private-Equity-Aktivitäten der Gruppe verantwortlich, wie die Bank am Mittwoch mitteilte. Edmond de Rothschild Private Equity nutze das derzeit für Privatmärkte günstige wirtschaftliche Umfeld und das deutliche Wachstum und die wachsende Attraktivität dieser Anlageklasse für institutionelle und private Investoren, um seinen operativen Geschäftsbereich zu stärken und seine Digitalisierung fortzusetzen.

Bevor er zu Edmond de Rothschild kam, war Foucard Chief Financial Officer und Head of Development Strategy bei Pictet Alternatives Advisors, dem alternativen Anlagezweig der Gruppe mit einem verwalteten Vermögen von 35 Mrd. USD. Er kam 2015 als Projektleiter zu Pictet und leitete im Auftrag der Managing Partner die funktionsübergreifenden und strategischen Projekte der Gruppe. Vor Pictet war Foucard Manager bei der Boston Consulting Group in Paris und beriet CAC40-Unternehmen – darunter hauptsächlich Finanzinstitute – in strategischen, organisatorischen und operativen Aspekten. Zuvor arbeitete er für Meridiam Infrastructure, wo er Beteiligungsinvestitionen in Greenfield-Infrastrukturprojekte in Europa und Nordamerika leitete.

Foucard begann seine Karriere in der Private-Equity-Branche, sowohl auf der Investitionsseite bei Astorg Partners als auch auf der Finanzierungsseite bei der Bank of Scotland. er hat einen M.S. in Ingenieurwesen von der Ecole Nationale des Ponts et Chaussées in Paris.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren