EY Schweiz: Wechsel an der Spitze im Bereich Financial Services

EY Schweiz hat einen neuen Verantwortlichen für den Bereich Financial Services ernannt. Er wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung.
29.06.2020 22:33

Bruno Patusi, neuer Verantwortlicher für den Bereich Financial Services und Mitglied der Geschäftsleitung bei EY Schweiz

Bruno Patusi, neuer Verantwortlicher für den Bereich Financial Services und Mitglied der Geschäftsleitung bei EY Schweiz

EY Schweiz hat Bruno Patusi zum neuen Verantwortlichen für den Bereich Financial Services und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt, wie das Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen am Montag mitteilte. Er übernimmt diese Funktion per 1. Juli 2020 von Andreas Blumer, der im Unternehmen verbleibt und sich inskünftig auf die Betreuung von Schlüsselkunden konzentrieren wird. Er bleibt zudem Mitglied des Verwaltungsrates.

Patusi verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Finanzindustrie, davon 20 Jahre bei EY. Er war zuletzt als Managing Partner für den Bereich Wealth & Asset Management verantwortlich. Der diplomierte Wirtschaftsprüfer ist in der Schweiz unter anderem für die Prüfung von systemrelevanten Banken zuständig.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren