Leonteq kooperiert mit Swissquote

Leonteq ist eine neue Kooperation mit Swissquote für die Herstellung und den Vertrieb von strukturierten Produkten eingegangen. Diese Partnerschaft erweitere die bestehende Zusammenarbeit der beiden Unternehmen im Bereich der aktiv verwalteten Zertifikate.
18.01.2022 22:33

Leonteq und Swissquote vertiefen ihre Zusammenarbeit. (Bild: Shutterstock.com/metamorworks)

Leonteq und Swissquote vertiefen ihre Zusammenarbeit. (Bild: Shutterstock.com/metamorworks)

Leonteq und Swissquote haben eine Kooperationsvereinbarung für die Emission und den Vertrieb von strukturierten Produkten geschlossen. Swissquote wird sich der Technologieplattform von Leonteq für White-Label-Emittenten anschliessen und das Know-how von Leonteq für die Herstellung und den Vertrieb von strukturierten Produkten nutzen, wie die beiden Unternehmen am Dienstag mitteilten. Im Rahmen der Zusammenarbeit werde Leonteq eine breite Palette von Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette anbieten, die Strukturierung, Preisgestaltung und Absicherung wie auch Produktdokumentation, Market-Making und Lifecycle-Management umfasse.

Swissquote konzentriert sich auf die Entwicklung neuer Produkte, wobei zunächst die Renditeoptimierung im Fokus steht. Die Online-Bank werde für den Vertrieb ihrer strukturierten Produkte an ihre eigenen Kunden zuständig sein und über das internationale Vertriebsnetz von Leonteq Zugang zu einer breiten Basis von qualifizierten Anlegern erhalten. Swissquote werde zudem Emittent auf LynQs, dem One-Stop-Shop für strukturierte Anlagelösungen von Leonteq. Die ersten von Swissquote emittierten Produkte werden ab heute zur Zeichnung verfügbar sein.

Diese neue Partnerschaft von Leonteq und Swissquote erweitert laut Medienmitteilung die bestehende Zusammenarbeit der beiden Unternehmen im Bereich der aktiv verwalteten Zertifikate (AMCs) um eine neue Dimension. Seit 2018 hat Leonteq über 30 Tracker-Zertifikate auf themenbasierte, von Swissquote gesponserte Indizes emittiert, die auf grosses Anlegerinteresse gestossen seien. Die Handelsvolumen von rund CHF 450 Mio. im Jahr 2021 belegten dies. Diese Tracker-Zertifikate umfassten unter anderem Kryptowährungsstrategien sowie eine Reihe von Zertifikaten mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren