Mirabaud lanciert Wandlerstrategie für Small- und Mid-Caps

Mirabaud Asset Management startet eine neue Wandelanleihenstrategie für das Small- und Mid-Cap-Segment. Der Bank zufolge handelt es sich um eine der ersten Strategien mit dieser Ausrichtung im Wandelanleihenbereich.
30.11.2021 22:33

Die Mischung von Anleihe und Aktie stösst im aktuellen Umfeld auf wachsende Beliebtheit. (Bild: Shutterstock.com/rawpixel)

Die Mischung von Anleihe und Aktie stösst im aktuellen Umfeld auf wachsende Beliebtheit. (Bild: Shutterstock.com/rawpixel)

Die Genfer Privatbank Mirabaud erweitert ihr Angebot im Wandelanleihenbereich mit einer globalen Strategie, die sich auf Anlagen im Small- und Mid-Cap-Segment weltweit konzentriert. Sie gehört zu den ersten Strategien mit dieser Ausrichtung im Wandelanleihenbereich und wird vom erfahrenen Portfoliomanager Nicolas Crémieux verwaltet, wie das Asset Management der Bank verlautet.

Die Strategie strebt eine permanente Konvexität mit einem stets hohen Anteil an aktiv verwalteten Engagements an. Das Management unterliegt dabei keinen Einschränkungen hinsichtlich Sektoren und Regionen; es kann auch ausserhalb der Benchmark grössere Positionen eingehen.

Das Portfolio umfasst rund 50 Positionen. Bevorzugt werden Emittenten mit einer Marktkapitalisierung von weniger als 5 Mrd. US-Dollar. Sie stammen aus wachstumsstarken Sektoren wie Gesundheitswesen und Technologie. Diese Bereiche haben geringere Ausfallraten und zeichnen sich durch robuste Liquiditätsprofile aus.

Zum Team für Wandelanleihen von Mirabaud Asset Management gehören fünf Sektorspezialisten in Paris, die zusammen mehr als 60 Jahre Erfahrung in diesem Bereich haben. Das Team verwaltet im Rahmen der High-Conviction-Wandelanleihenstrategien ein Vermögen von rund einer Milliarde US-Dollar.

Für Nicolas Cremieux, Co-head Convertible Bonds von Mirabaud AM, sind Wandelanleihen in einer idealen Ausgangslage. Die Unternehmen versuchen, die historisch niedrigen Zinsen für ihre Wachstumspläne zu nutzen. "2020 war ein Rekordjahr für Wandelanleihenemissionen, und 2021 dürften ähnliche Niveaus erreicht werden."

Angesichts ihres Potenzials würden Wandelanleihen immer beliebter. Mit der neuen Strategie sei man gut gerüstet, "viele der spannenden Chancen in diesem Bereich zu nutzen."

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren