Vizepräsident des ZKB-Bankrats tritt zurück

János Blum tritt nach 19 Jahren im Bankrat der Zürcher Kantonalbank zurück.
05.07.2021 22:33

János Blum tritt per 31. Januar 2022 aus dem Bankpräsidium und dem Bankrat der zurück.

János Blum tritt per 31. Januar 2022 aus dem Bankpräsidium und dem Bankrat der zurück.

János Blum, Vizepräsident des Bankrats der Zürcher Kantonalbank (ZKB), hat sich entschieden, per 31. Januar 2022 aus dem Bankpräsidium und dem Bankrat zurückzutreten, wie die ZKB am Montag mitteilte. Seit 2002 gehört der 63-Jährige dem Bankrat der Zürcher Kantonalbank an. 2011 wurde er in das Bankpräsidium gewählt. Er ist Präsident der Verwaltungskommission der Pensionskasse der Zürcher Kantonalbank und der Marienburg-Stiftung sowie Mitglied des Risikoausschusses des Bankrats.

Über die Wahl des Nachfolgers entscheidet der Zürcher Kantonsrat.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren