Vontobel verstärkt Investmentkompetenz

Christel Rendu de Lint verstärkt als Deputy Head of Investments die globale Investmentkompetenz von Vontobel. Sie kommt von UBP.
03.05.2021 22:33

Christel Rendu de Lint, Deputy Head of Investments, Vontobel

Christel Rendu de Lint, Deputy Head of Investments, Vontobel

Christel Rendu de Lint, die seit 2007 als Head of Fixed Income bei der Union Bancaire Privée (UBP) in Genf tätig war, ist neue Deputy Head of Investments 2021 bei Vontobel, wie die Bank am Montag mitteilte. In ihrer neuen Rolle übernimmt sie die Leitung der Sustainable Equity Boutique und der WM Investment & Thematics Boutique.

Für das Portfoliomanagement der Sustainable Equity und WM Investment & Thematics Boutique zeichnen unverändert die Boutique Heads Hans Speich beziehungsweise Dan Scott mit ihren Anlageteams verantwortlich. Darüber hinaus wird Rendu de Lint das Investment Services sowie das Risk & Performance Team mit den Team Heads Gary Thompson beziehungsweise Sri Moorthy führen. Rendu de Lint wird auch Mitglied des Global Executive Board von Vontobel und berichtet an Zeno Staub, CEO und Leiter Investments.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren