Vontobels Deritrade wird in Avaloq Wealth eingebunden

Deritrade, Vontobels Multi-Issuer-Plattform für die Gestaltung und die Emission massgeschneiderter Strukturierter Produkte, wird in Avaloq Wealth eingebunden. Damit erhöht Vontobel die Reichweite von Deritrade, während Avaloq-Wealth-Kunden ab Anfang 2022 das gesamte Angebot im Bereich der Strukturierten Produkte auf einer Plattform nutzen können.
25.06.2021 22:33

Vontobels Multi-Issuer-Plattform für die Gestaltung und die Emission massgeschneiderter Strukturierter Produkte, wird in Avaloq Wealth eingebunden. (Bild: investrends.ch)

Vontobels Multi-Issuer-Plattform für die Gestaltung und die Emission massgeschneiderter Strukturierter Produkte, wird in Avaloq Wealth eingebunden. (Bild: investrends.ch)

Vontobel und Avaloq haben einen Vertrag zur Einbindung von Deritrade in Avaloq Wealth unterzeichnet, wie die Unternehmen am Donnerstag mitteilten. Avaloq-Wealth-Kunden werden in Zukunft das gesamte Angebot im Bereich der Strukturierten Produkte über die Plattform nutzen können, unabhängig von der Avaloq-Kernbankensoftware. Mit der Einbindung in die Avaloq-Wealth-Plattform werde entsprechend die Vertriebsreichweite von Deritrade weiter erhöht. Über die Multi-Issuer-Plattform wickeln schon heute rund 120 Banken und 600 externe Vermögensverwalter Investitionen ab.

Das neue Angebot ist in einer ersten Phase in der Schweiz verfügbar. In einem nächsten Schritt soll es auch Avaloq-Wealth-Kunden in Deutschland, Europa und Asien zur Verfügung gestellt werden.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren