Zuwachs bei Neuberger Berman

Neuzugang beim US-Asseet Manager Neuberger Berman in Zürich: Désirée Pastore erweitert als Vice President seit dem 1. Juni 2021 das Client Coverage Team.
18.06.2021 23:33

Désirée Pastore verstärkt die Kundenbetreung. (Bild: zvg)

Désirée Pastore verstärkt die Kundenbetreung. (Bild: zvg)

In ihrer neuen Rolle wird sich Désirée Pastore insbesondere der Betreuung von institutionellen Kunden für Fonds und Mandatslösungen widmen. Dabei wird sie eng mit Joël Audren sowie dem gesamten Team für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) zusammenarbeiten.

"Désirée Pastore verfügt über exzellente Qualifikationen und ein ausgeprägtes strategisches Gespür für den Markt. Unser erfahrenes Client Coverage Team in der Schweiz wird so nochmal verstärkt",, kommentiert Fabio Castrovillari, Managing Director und Head of Client Coverage DACH bei Neuberger Berman.

Vor Neuberger Berman arbeitete Pastore bei der UBS als Investment Advisor Institutional Clients, wo sie sich auf Schweizer Pensionskassen und Firmenkunden konzentrierte. Davor war sie bei der Neuen Aargauer Bank in der Abteilung für Firmenkunden tätig.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren