Fuchsbriefe-Ranking: LGT überzeugt

Die renommierte Prüfinstanz Fuchsbriefe verleiht der Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein das Prädikat "sehr gut" und reiht sie damit unter die besten Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum ein. Keine Schweizer Bank schaffte es auf die besten Plätze.
21.11.2018 22:34

Auf der ewigen Bestenliste rangiert die LGT nun auf dem vierten Platz. Ausserdem wurde die LGT erneut als beste Privatbank in Liechtenstein ausgezeichnet. Die Podestplätze besetzen drei österreichische Banken: die Bank Gutmann, das Bankaus Carl Spängler und an dritter Stelle rangiert die Walser Privatbank. Die beste Schweizer Bank auf der ewigen Bestenliste ist die Bank Julius Bär an achter Stelle. (Zur ewigen Bestenliste)

Die Fuchsbriefe attestierten der LGT auf ihrem Private-Banking-Gipfel eine ausgezeichnete Leistung in allen Bereichen. Nur neun der insgesamt 80 getesteten Institute aus der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Österreich und Luxemburg schafften es in die oberste Kategorie der Jahreswertung; die LGT rangiert auf Platz sechs. Auch in dieser Kategorie belegt die österreichische Bank Gutmann den ersten Platz. Das Prädikat "sehr gut" wurde an keine Schweizer Bank vergeben. (Zum Jahresranking)

Die Tester erlebten die LGT als präzise und langfristig orientiert und lobten die klare und transparente Kommunikation der Berater. "Die Angaben auf der Website, was Erfahrung und solide Beratung betrifft, sind nicht übertrieben, man merkt deutlich, dass die Abläufe sehr gut eingespielt sind und der Kunde hier auf viel solides Wissen aus acht Jahrzehnten trifft", schreiben die Fuchsbriefe in ihrem Report. Auch bei der fachlichen Diskussion sehen die Tester Stärken im Vergleich zum Wettbewerb: "Die LGT glänzte durch Hinweise zu Steuerfragen bei der Erbschaft, wenn verschiedene Länder betroffen sind."

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren