Lipper honoriert herausragende Performance

An der 30. Ausgabe der Lipper Fund Awards Schweiz im Park Hyatt in Zürich wurden auch dieses Jahr exzellente Fonds in zahlreichen Kategorien ausgezeichnet.
12.02.2019 22:33

Die von Refinity präsentierte Preisverleihung wollten sich zahlreich erschienene Branchenvertreter nicht entgehen lassen. Die exklusive Lipper Fund Awards Feier honorierte die Gewinner von Fonds und Vermögensverwaltern für ihre konstant starke, risikoadjustierte Performance im Vergleich zu ihren Mitbewerbern. Acht Fondshäuser erhielten zudem den Group Award in einer jeweiligen Assetklasse für ihre unternehmensweite Performance. 

Die besten Fondshäuser 2019 sind: 

Gewinner Group Award
MFS Overall Large
Berner Kantonalbank Overall Small
Ashmore Bond Large
Lord, Abbett & Co. Bond Small
Credit Suisse Group Equity Large
Sycamore Asset Management Equity Small
Flossbach von Storch Mixed Assets Large
Luzerner Kantonalbank Mixed Assets Small

 

Die Lipper Fund Awards von Refinitiv basieren auf dem "Lipper Leaders Rating for Consistent Return". Die Daten umfassen mehr als 312'000 Aktienklassen und 139'000 Fonds in 86 Ländern. Die Lipper Leader Ratings stehen für Investmentfonds zur Verfügung, die in über 42 Märkten zum Verkauf registriert sind. Einzelne Klassifizierungen von drei, fünf und zehn Jahren sowie Fondsfamilien mit hohen Durchschnittswerten für den Dreijahreszeitraum werden ebenfalls anerkannt. Die Auszeichnungen basieren auf der firmeneigenen Methodik von Lipper, die Sie hier einsehen können.

Sie finden hier die vollständige Liste der Gewinner in allen Kategorien.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren