Unigestion verstärkt institutionelles Geschäft in der Deutschschweiz

Der Genfer Vermögensverwalter Unigestion verstärkt sein Team in der Deutschschweiz mit der Ernennung eines Verkaufsleiters für das institutionelle Geschäft.
30.04.2019 22:34

André Meyer, Unigestion

André Meyer, Unigestion

André Meyer wird das Business-Development-Team ergänzen, wie Unigestion am Dienstag mitteilte. Er wird von Zürich aus für den Ausbau des Geschäfts mit institutionellen Kunden in der Deutschschweiz verantwortlich sein. In seiner neuen Funktion rapportiert er an Reto Germann, den Head of Institutional Clients EMEA bei Unigestion.

Meyer ist seit gut 20 Jahren in der Finanzbranche tätig, die letzten vier Jahre war er für QCAM Currency Asset Management tätig, wo er für die Beziehungen zu Investoren sowie für die Geschäftsentwicklung zuständig war. Davor war er für die Firma ACT Currency Partner sowie für die Investmentbank der UBS tätig.

Dieser Artikel wurde cash von Investrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News zu aktuellen Themen aus der Fonds- und Asset-Management-Branche. Investrends.ch liefert Ihnen im Newsletter zweimal wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informiert Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren