Vontobel lanciert Cosmofunding

Die neue Online-Plattform für Privatfinanzierungen soll Unternehmen und öffentliche Hand direkt mit professionellen Investoren zusammenbringen.
11.07.2018 22:33

Vontobel lanciert anfangs September die Online-Plattform cosmofunding.com, welche die Verbriefung als Wertpapier für massgeschneiderte Finanzierungen erlaubt. Institutionelle Investoren erhalten über die Plattform Zugang zu Finanzierungs-Projekten von öffentlich-rechtlichen Körperschaften wie Städten und Gemeinden, die bisher nicht an den Kapitalmärkten präsent waren.

Die öffentliche Hand - aber auch mittelgrosse KMU - sollen durch Vontobels neue Online-Plattform einen grösseren Kreis von professionellen Anlegern erreichen und können damit ihre Finanzierung in Bezug auf Volumen, Laufzeit, Finanzierungsform und aufgrund der gestiegenen Transparenz auch die Preise individuell auf ihre Bedürfnisse zuschneiden. Vontobel steigt damit als Konkurrenz zum Fintech-Startup Loanboox ins Rennen.

Vontobel arbeitet dazu mit der FINMA-anerkannten Schweizer Ratingagentur fedafin zusammen, die neben 320 Unternehmen 2200 Schweizer Gemeinden und Kantone abdeckt.

Dieser Artikel wurde cash durch fondstrends.ch zur Verfügung gestellt.
Verpassen Sie keine News aus der Fondsbranche. Fondstrends.ch liefert Ihnen wöchentlich die Zusammenfassung der Nachrichten und informieren Sie über Sesselwechsel und wichtige Veranstaltungen. Hier abonnieren