Morning Briefing - International

25.09.2019 07:46

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - WEITER WACKLIG - Der Dax findet auch am Mittwoch zunächst nicht wieder zur Stärke der Vorwochen zurück: Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsstart 0,22 Prozent tiefer auf 12 280 Punkte. Das bisherige Wochentief liegt bei 12 264 Punkten. Orientierungspunkt nach oben bleibt das Zwischenhoch von Mitte des Monats bei 12 494 Punkten.

USA: - TRUMP-WIRRWARR BELASTET - Die Unsicherheit um eine mögliche Amtsenthebung des US-Präsidenten hat die Wall Street am Dienstag teils stark belastet. Nachdem der Dow Jones Industrial im frühen Handel noch von Entspannungssignalen im Handelsstreit mit China profitierte hatte, fiel der US-Leitindex am Ende um 0,53 Prozent auf 26 807,77 Punkte und knüpfte damit an seine in der Vorwoche erlittenen Verluste an. Zwischenzeitlich war das Börsenbarometer um fast 1 Prozent abgesackt.

ASIEN: - AUCH TIEFER - Asiens Aktienmärkte verlieren am Mittwoch. Japans Nikkei 225 verliert zur Stunde 0,37 Prozent. Chinas CSI 300 gibt 0,53 Prozent nach, und Hongkongs Hang Seng liegt 0,95 Prozent tiefer.

DAX              12.307,15		-0,29%
XDAX             12.253,60		-0,91%
EuroSTOXX 50	  3.532,05		-0,14%
Stoxx50           3.220,68		-0,03%

DJIA             26.807,77		-0,53%
S&P 500        	  2.966,60		-0,84%
NASDAQ 100  	  7.710,04		-1,39%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future		174,70		0,21%

DEVISEN:

Euro/USD       	1,0996	   -0,22%
USD/Yen         107,37		0,28%
Euro/Yen        118,06		0,05%

ROHÖL:

Brent  62,58 -0,53 USD
WTI    56,92 -0,37 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

- Thomas Cook hat bei Hotels und anderen Gläubigern Aussenstände von mindestens 500 Millionen Pfund und sehr geringe Bestände an Bargeld und kurzfristigen Bankguthaben, FT

- Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD): Verbesserungsvorschläge zum Klima 'unvoreingenommen' anhören, Interview, Zeitungen der Funke Mediengruppe

- Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter drängt auf "echtes Klimaschutz-Paket", Interview, Neue Osnabrücker Zeitung (NOZ)

- Halbleiterhersteller Globalfoundries bereitet Pläne für Börsengang im Jahr 2022 vor. Dabei könnte Eigentümer Mubadala einen Minderheitsanteil verkaufen, WSJ

- Mehrere Verbände, darunter der Autoclub ADAC und der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) fordern Nachbesserungen an der von der Bundesregierung geplanten Liberalisierung des Kfz-Ersatzteilemarkts, HB

- Juul reagiert auf US-Probleme mit Umstrukturierung der Arbeitsplätze inklusive Entlassungen, WSJ

- Banken und Staat sagen Geldwäsche den Kampf an, BöZ

- Die Altersvorsorgeeinrichtungen sollten von ihrem starren Anlagekonzept befreit werden, Gespräch mit Lupus-Alpha-Chef Ralf Lochmüller, BöZ

- VW-Aufsichtsrat hat Bau eines grossen Autowerks im türkischen Izmir grundsätzlich beschlossen, FAZ

- "Einen Hotelblock mieten reicht nicht mehr", Gespräch mit Tui-Chef Friedrich Joussen über Paketreisen und sein geringes Interesse an Condor, HB

- Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will gesetzlich Versicherten den Wechsel ihrer Krankenkasse leichter machen, FAZ

- Öl- und Gasproduzent Wintershall Dea prüft Rückzug aus Libyen, HB

- Finanzminister Olaf Scholz (SPD) lobt die Klimapläne der Koalition, Interview, FAZ

- Eurasia-Chef Ian Bremmer warnt vor geopolitischer und wirtschaftlicher Rezession, HB

- Der Libra-Währungskorb ist noch offen, FAZ

- Bundeslandwirtschaftsministerium: Waldschäden sind grösser als bislang bekannt

- 180 000 Hektar müssen aufgeforstet werden, Funke - Grüne fordern 36 Millionen Euro für Kampf gegen Waldbrände, Funke

- Bundesumweltministerin Svenja Schulze zeigt sich offen für nachträgliche Veränderungen des Klimapakets im Bundesrat/will das Bundeswaldgesetz ändern, Funke

- Deutschen Firmen droht Welle von Cyberattacken, HB

- "Umsatzbeteiligung bei Hedgefonds lohnt sich", Gespräch mit Feri-Chef Marcus Storr über die Lage der Branche, die Rolle kleiner Hedgefonds und darüber, wie Zusatzrendite zu erzielen ist, HB

- Ralf Huep und Christian Stoffel verlassen Investor Advent, FAZ

- "Krise heisst nicht Entlassung, sondern Verantwortung, Gespräch mit IG-Metall-Chef Jörg Hofmann, FAZ

----------

----------

/fba

(AWP)