Morning Briefing - International

04.12.2019 07:29

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - KURSGEWINNE - Unter dem Eindruck der jüngsten internationalen Zollquerelen dürfte der Dax am Mittwoch weiter mit der Marke von 13'000 Punkten ringen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor dem Start nun wieder über dieser runden Marke mit plus 0,53 Prozent auf 13'058 Punkten. Derweil verschärfen sich die Spannungen zwischen den USA und China weiter. Nachdem US-Präsident Donald Trump erst vor wenigen Tagen die sogenannten Hongkong-Gesetze zur Unterstützung der Demokratiebewegung in der chinesischen Sonderverwaltungszone unterzeichnet hatte, beschloss das US-Repräsentantenhaus nun ein Gesetz zur Unterstützung der Menschenrechtslage der Uiguren im Nordwesten Chinas. China zeigte sich empört.

USA: - ERNEUT KURSVERLUSTE - US-Präsident Donald Trump hat am Dienstag mit Blick auf eine baldige Einigung im Handelskrieg auf die Bremse getreten und damit die Anleger auch am zweiten Börsentag der Woche auf dem falschen Fuss erwischt. Trump dämpfte die Hoffnungen auf ein baldiges erstes Teilabkommen mit China. Der Dow Jones Industrial fiel daraufhin um 1,01 Prozent auf 27 502,81 Punkte. Immerhin konnten der Dow und die anderen grossen Indizes nach ihren Tagestiefständen die Verluste im weiteren Verlauf eingrenzen.

ASIEN: - SCHWÄCHER - Der Handelsstreit hat die Aktienmärkte in Asien auch am Mittwoch belastet. Nach wie vor schüren Aussagen von US-Präsident Donald Trump die Sorge vor einer neuerlichen Eskalation. In Japan ging es für den Nikkei um ein Prozent nach unten. In Hongkong büsste der Hang Seng 1,05 Prozent ein. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen büsste zuletzt 0,24 Prozent ein.

DAX              	     12.989,29	 0,19%
XDAX            	     13.051,58	 0,43%
EuroSTOXX 50		      3.610,99	-0,43%
Stoxx50        		      3.264,96	-0,69%

DJIA             	     27.502,81	-1,01%
S&P 500        		      3.093,20	-0,66%
NASDAQ 100  		      8.254,74	-0,66%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future		      170,99		-0,05%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,1075		-0,05%
USD/Yen             108,57		-0,05%
Euro/Yen       		120,25		-0,10%

ROHÖL:

Brent                          61,32         +0,50 USD
WTI                            56,52         +0,42 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 7.00 Uhr:

- Bei einem Scheitern der grossen Koalition fürchtet die FDP mögliche Neuwahlen nicht, Interview mit FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg, Saarbrücker Zeitung

- ArcelorMittal, im Besitz von Lakshmi Mittal, hat sich an die indische Regierung gewandt, um Immunität gegen künftige Ermittlungen gegen Essar Steel oder seinen früheren Gründer, die Familie Ruia, zu erhalten, The Economic Times

- China dürfte im ersten Quartal des nächsten Jahres den Mindestreservesatz für Banken senken, um die steigende Liquiditätsnachfrage auszugleichen, China Securities Journal

- Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat die EU aufgefordert, Gespräche mit Nordmazedonien und Albanien über eine Mitgliedschaft im kommenden Jahr zu beginnen, Interview, FT

- Ungarns Justizministerin Judit Varga hofft auf einen Neuanfang der Beziehungen zwischen Budapest und Brüssel, Interview, Welt

bis 05.01 Uhr:

- FDP-Fraktion fordert mehr Transparenz über EU-Finanzverhandlungen, Welt

- Ökonomen schlagen bundesweiten Bürgerfonds gegen Leerstand von Wohnhäusern vor, Welt

- Experten erwarten für 2020 keine grossen Wachstumssprünge, Umfrage von BöZ und ZEW

- Ex-IWF-Ökonom Carlo Cottarelli über Italien: "Wir müssen die Investitionen ankurbeln", BöZ

bis 21.00 Uhr:

- US-Ökonom Robert Shiller: "Die Rezession wird kommen", HB

- Neuer SAP-Co-Chef Christian Klein sieht trotz aktuell schwächelnder Wirtschaft hohe Investitionsbereitschaft unter den Kunden, Interview, FAZ

- Neue SPD-Führung gegen raschen Koalitionsaustritt, Funke

- Italienischer Notenbankchef Ignazio Visco: "Minuszinsen nützen wenig", HB

- Chinesen greifen nach Lackierspezialist Eisenmann, FAZ

jha/

(AWP)

 

Ausgewählte Produkte auf Dax

Symbol Typ Coupon PDF
MAKOJB Multi Express-Zertifikat 0.00% PDF
MADCJB Express Certificate 0.00% PDF
MDBIJB Multi Express-Zertifikat 0.00% PDF

Investment-Ideen von Julius Bär